Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 12. Juli 2018

Unser Ferienhaus in Florida

Wir haben im Juni einen schönen, entspannten Urlaub in Sarasota, Florida verbracht. Wir hatten ein gemütlich eingerichtetes Ferienhaus gemietet und das hat uns unheimlich gut gefallen. Das Haus lag in einer netten Community, wo Pool, Tennisplatz usw. dazu gehörte.

Zum Haus gehörte auch eine Garage, so stand unser Auto auch im Schatten:



Aus dem Hauseingangsflur hatte man gleich den Blick in mehrere Zimmer (rechts Küche, vorne Wohn- / Esszimmer und links Master Bedroom:


Die Küche war gut eingerichtet mit allem, was man braucht und vor allem gab es einen riesigen Kühlschrank. Aus der Garage gelangt man auch direkt in die Küche.



Das Haus war sehr reichlich ausgestattet mit Handtüchern, Badetüchern usw. und auch jede Menge Strandtücher. Praktisch war auch, dass wir Waschmaschine und Trockner hatten:


Das Wohnzimmer mit Esszimmer fand ich sehr gemütlich mit den dunklen Möbeln und dem riesigen Fernseher:





Auf die Porch kam man aus dem Wohnzimmer und vom Master Bedroom. Sie war screened-in, so dass man keine Probleme mit Moskitos hatte, wenn man abends draussen sass:



Der Master Bedroom war riesig mit King size Bett:



Beim Master Badezimmer fand ich richtig praktisch, dass das Waschbecken in einer Nische des Schlafzimmers war und dann in einem extra Raum die Badewanne/Dusche und WC:


Das war Ben's Zimmer:


Und Ben's Badezimmer:


Das Haus war gut ausgestattet mit allerhand Sachen, die man für den Strand braucht, wie Stühle, Strandspielzeug, Kühlboxen usw.



Der Blick aus der Einfahrt auf den kleinen Wendekreis:


Gar nicht weit vom Haus war der grosse Pool der Anlage, den wir viele Male genutzt haben:


Grosser Pool (im Winter beheizt) und Hot Tub

Shuffleboard
Die Grills auf dem Tisch waren für alle Bewohner der Anlage. Wir haben sie auch zweimal genutzt:


In diesem Community Building befanden sich noch verschiedene Räume, die man als Bewohner der Anlage alle nutzen konnte. Es gab dort zum Beispiel einen Billardtisch, einen Computer, eine Bücherei usw.:




Das Haus hatte ich online bei vrbo gebucht, wo ich meistens buche, wenn wir nicht ein Hotelzimmer brauchen, sondern eher ein Condo oder Apartment suchen. Die Lage der Anlage war genau richtig für uns, so dass wir in unserer Zeit dort mehrere verschiedene Strände besuchten. Das Haus hat viel dazu beigetragen, dass wir uns dort richtig, richtig wohl gefühlt haben 💖.

Kommentare:

  1. Da könnte man ja glatt einziehen, alles drin was man benötigt. Ein tolles Ferienhaus habt ihr da gefunden gehabt.
    Darf ich mal fragen, ob es denn für alle buchbar wäre, oder geht soetwas nur für amerikanische Staatsbürger. Ich habe mich noch nie wirklich damit beschäftigt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Haus war wirklich super. Ich denke, dass man auf jeden Fall auch von Europa aus über vrbo buchen kann, gar kein Problem.

      Löschen
  2. Schaut echt nett und gross aus das Haus! Wir ueberlegen evt naechstes Jahr wieder alle zusammen nach Florida zu fahren! Mal sehn! Dieses Jahr war ich ja mit Tyler alleine eine Woche. Ich wollte dann mal bei der FB Group nach angeboten fragen!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich dachte, ihr wart mit der ganzen Familie in Florida und du hattest (leider, lach) nur wenig Fotos auf fb gezeigt. War das eine Fahrt mit Boy Scouts oder so?

      Ja, Florida ist immer eine Reise wert! Ich finde, dass man auf vrbo total gut Condos, Häuser usw. buchen kann. Wir haben das schon ganz, ganz viele Male so gebucht und fanden das immer klasse.

      Löschen
    2. Nein, ich war mit Tyleralleine! Wir haben seinen Abschluss der Grundschule gefeiertund ich wollte ihn mochmal geniessen bevor er auch zum Pubertier mutiert! Wir hatten eine tolle Zeit!

      Löschen
    3. Wow, das war eine tolle Art, das Ende der Grundschulzeit zu feiern. Bist du mit dem Auto die lange Strecke gefahren, oder doch geflogen?

      Löschen