Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 25. Juli 2018

Und nochmals Anna Maria Island

Anna Maria Island hat mir sehr gut gefallen und so sind wir an einem anderen Tag nochmals dahin gefahren und haben ein paar Stunden am Coquina Beach verbracht.

Erst noch Frühstück im Ferienhaus


Wir fuhren auch wieder an der grossen Statue vorbei:


Das sieht immer so schön aus, wenn man die mit Palmen gesäumten Strassen entlang fährt:



Am Coquina Beach angekommen. Hier gibt es jede Menge Parkplätze (kostenlos natürlich), Duschen, Toiletten usw. Neben dem Parkplatz gibt es sogar Picknicktische im dicken Schatten der Bäume.



Und jede Menge Platz am Beach, um sich das passende Plätzchen zu suchen:






Ein Spaziergang am Beach entlang macht Spass:




Ben macht gerne Wortsuchrätsel und die sind gut gegen Langeweile am Strand:







Und da verschwinden Helmuth und Ben wieder im warmen Golf von Mexiko:




Auch ein Video davon:


Und so sieht das aus, wenn man am Strand sein Cell Phone checken möchte und dafür dunklen Schatten braucht, lol:



Wieder zurück in der Anlage ging es wieder erst an den Pool:




Abends sind Helmuth und ich nochmals weggefahren und Ben wollte lieber zu Hause bleiben. So haben wir es öfters gemacht, denn der junge Mann hat nicht immer Lust, die ganze Zeit mit uns etwas zu unternehmen - ist ganz normal für sein Alter 😉.

Wir sind nach Siesta Key gefahren und haben den Abend im Siesta Village verbracht:


Hier waren wir im Innenhof des Restaurants gegessen:



Hier gibt es jede Menge Restaurants, Live Music, Bars, Eisdielen und es ist überall sehr viel los:




Und natürlich ging es auch wieder an den Strand zum Sonnenuntergang - Siesta Key Beach:







Und wieder zurück im Siesta Village:


Mit einem italienischen Eis haben wir uns auf eine Bank gesetzt und der guten Musik im Open Air Restaurant gegenüber für eine ganze Weile zugehört:

Kommentare:

  1. Diese Farben! Und das Meeresrauschen im Video! Herrlich.
    Über das Foto mit den Köpfen unterm Handtuch wegen des Smartphones musste ich herzhaft lachen. Zu klasse!
    Hmmh, parkplatztechnisch haben wir dann wohl irgendwas falsch gemacht oder einfach am falschen Ende danach gesucht. Den Coquina Beach merke ich mir jetzt. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, diese Farben: der Himmel, der Sand, das Wasser, die Palmen = einfach ein tolles Bild insgesamt! Florida ist zum Wohlfühlen ;-)))

      Ja, ob "gross" oder "klein" ganz auf ihre Smartphones können sie einfach nicht verzichten, lach! Und die Sonne am Strand blendet einfach so sehr, da muss man sich einen extra Schatten bauen, um auf den Screen sehen zu können, haha.

      Löschen
  2. Herrliches Video, dass macht so eine Lust auf Florida. Ja, ich musste auch schmunzeln und kenne selbst das Problem mit einem Handy in der Sonne. Das mit dem Handtuch merke ich mir 😉

    AntwortenLöschen
  3. Weisst Du eigentlich, dass Du gerade ein ziemliches It-Girl/Trendsetterin bist? Zur Zeit sehe ich nur Fotos, Berichte von Anna-Maria Island. Vor einer Woche wusste ich gar nicht, dass es diese Insel gibt!

    AntwortenLöschen