Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 21. Oktober 2016

Sunday Soccer Game

Ben's Fussball Zeitplan ist immer noch sehr voll. Er hat zweimal pro Woche Spiele mit seinem Middle School Team und dann am Wochenende hat er meistens 2 Spiele mit seinem Eagles Team vom Y. Dazu hat er unter der Woche ein paar Mal Practice mit beiden Teams. Mir gefällt es, wie busy er ist. Er beschwert sich auch überhaupt nicht, denn es ist immer noch gut zu bewältigen für ihn.

Am Sonntag hatte er um 1 Uhr mittags ein Game in Statesville. Über den Interstate 40 ging es Richtung Osten und in knapp 40 Minuten waren wir dann da.


Der Statesville Soccer Complex ist ein toller Park mit mehreren gepflegten Fussballfeldern. Unser Team auf dem Feld - diesmal in Schwarz:



Die Zuschauer sassen wie immer in ihren Campingstühlen an der Seitenlinie und viele hatten einen Schirm dabei, da die Sonne so heiss vom Himmel brannte:


Ben wie immer ganz in seinem Element bei seinem Hobby Soccer. Er spielt übrigens immer in der Abwehr hinten rechts:



Das Wetter am Sonntag war auch wieder einfach nur herrlich:




Ich habe versucht (mit meiner kleinen Kamera) ein paar Action Shots von Ben zu machen, lach:




Hier auch ein kleines Video, was ich mit meinem Phone gemacht hatte. Ganz am Anfang sieht man links im Bild Ben und einen anderen Spieler im Zweikampf beide hinfallen, lach:


Auch wenn die Jungs diesmal nicht gewonnen haben, sondern nur unentschieden 1:1 spielten, ist es für uns alle immer so viel Fun, ihn zu seinen Soccer Games zu begleiten. Wir kommen dabei viel herum, erleben immer wieder Neues, lernen neue Leute kennen, treffen andere, die wir z.B. aufgrund Soccer schon lange kennen usw. Er hat in seinem Eagles Team zwei Jungs, die gehen auf die gleiche Middle School, sind auch in seinem School Soccer Team und die Familien kennen wir schon seit der Elementary School.

Von Statesville aus ging es Richtung nach Hause und unterwegs stoppten wir in Hickory für ein spätes Lunch bei Jason's Deli. Hier haben sie sehr leckeres und gesundes Essen. Vor allem ihre Salat Bar ist super gut, dazu haben sie mehrere Suppen auf dem Speiseplan, was meine Männer sehr gerne mögen. Und nicht zu vergessen, man darf sich hier selber sein free Softeis "zapfen" - beliebig oft natürlich ;-).

Kommentare:

  1. Bei Jason's Deli war ich noch nie. Muss ich dann auch mal ausprobieren. Liebe Gruesse aus TN von einer stillen Mitleserin :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar ;-). Oh, das Jason's Deli kann ich seeehr empfehlen. Ist total lecker dort, die Auswahl sehr gut und die Preise gut.

      Löschen
  2. Ich finde es toll dass auch Tamara sich die Zeit nimmt Ben`s Fußballspiele zu begleiten; das ist echter Familien-Teamgeist. Sie ist eine junge Frau und könnte mit Sicherheit ihre Zeit auch anders verbringen, aber sie ist eben eine supertolle große Schwester. Das gefällt mir sehr an ihr.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Gabriele zu deinem Kompliment an Tamara ;-). Ich liebe das auch, dass sie oft (nicht immer, lach) bei seinen Spielen dabei ist - sowohl in der Woche bei seinen School Games als auch bei den Wochenend Games mit den Eagles.

      Löschen