Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 29. August 2016

First day of school

Heute war es bei uns soweit: Die Schule hat wieder angefangen.  Ich habe wieder das obligatorische "First-Day-of-School-Picture" gemacht. Es ist immer wieder eine tolle Erinnerung an diesen besonderen Tag, wo die Kinder symbolisch wieder ein Jahr älter werden. Ben ist nun in der 8. Klasse und das ist das letzte Jahr der Middle School.

Früher in D habe ich meist kein Foto von den Kids am ersten Schultag gemacht. Hier habe ich das von meinem Umfeld gelernt und zur Tradition gemacht und ich mag das.  Ich finde das immer so toll, wenn am ersten Schultag Facebook voll ist mit all den First-Day-of-School-Pictures.


Hier ist noch je ein Foto von Ben von vor 2 Jahren und vor 1 Jahr, wo man auch sieht, wie viel "Erwachsener" er seither geworden ist:


Um 7:37am ist Pickup Time für Ben und die Kids aus unserer Neighborhood. Um diese Uhrzeit mache ich auch meine Walkingrunden und dabei schaue ich auch, ob der Bus wirklich zur geplanten Zeit kommt und die Kids sich auf den Weg machen. Dabei habe ich von weitem den gelben Schulbus fotografiert:


Die Middle School Kids und die High School Kids werden mit demselben Bus abgeholt, da die Schulen direkt nebeneinander liegen. Die Schule fängt dann für die Middle School um 8am an und um 3:07pm ist Ende des Schultages.

Als Ben heute nach Hause kam, sagte er,  er hätte einen guten ersten Tag gehabt. Er hatte die neuen Lehrer kennengelernt und freut sich, dass viele von seinen Freunden in seinen Klassen sind. Seine Lunchpause hat er um 10:54am und das findet er ein bisschen früh, aber daran wird er sich noch gewoehnen. Die Klassen gehen in Gruppen zur Lunchpause, da sie zu viele Kinder wären, wenn sie alle gleichzeitig Lunch hätten. Im Moment sind knapp über 260 Achtklaessler und knapp über 220 Siebtklaessler an Ben's Middle School und die passen natürlich nicht alle gleichzeitig in die Cafeteria.

Ich muss demnächst auch über Tamara einen Blogeintrag schreiben. Für sie hat ein neuer interessanter Abschnitt in ihrem Leben angefangen, denn sie geht nun zum College. Das College hat für sie bereits vor 2 Wochen angefangen.

Kommentare:

  1. Wünsche ein erfolgreiches weiteres Schuljahr an Ben, schön das es ihm gefallen hat.Es ist immer toll oder beruhigend, wenn der erste Tag positiv war.
    OMG, wenn man das Foto von 2014 sieht......es ist ja eine erstaunliche Veränderung. Bald muss er sich wohl ducken, wenn er durch die Tür geht ;-)

    LG Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Claudia. Genau so ist es. Wir Mütter sind gleich beruhigter, wenn die Kids zufrieden sind.

      Löschen
  2. Hedda, Du hast so Recht, eine wirklich schöne Erinnerung!

    Und nächstes Jahr geht es schon auf die High School, das geht alles so schnell!!! Wir haben noch zwei und vier Jahre Grundschule; ich werde sie geniessen!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, geniess die Grundschuljahre mit deinen Kids. Je älter sie werden, um so "ernster" wird auch das Schulleben für sie.

      Löschen
  3. Wow bei dem Vergleich der Bilder merkt man erstmal wie die Zeit vergeht und wie lang ich deinen Blog schon lese (vorher immer als stille Leserin)!

    Ben ist ja wahnsinnig groß geworden. Freu mich schon auf den Beitrag übers College und Tamara. Euch allen einen guten Start ins nächste Schul, Studien oder Arbeitsjahr!

    AntwortenLöschen