Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 10. Januar 2019

Heiligabend

Und dann war auch schon Heiligabend 2018 da. Charlie bekam sein schönstes Weihnachtsoutfit angezogen und posierte fuer ein Foto:



Der Tag war lang und die Jungs haben schon mal angefangen, das am Vortag gekaufte Schränkchen aufzubauen:







Jackie hat es mal wieder zu gut mit uns gemeint und uns all diese Geschenke gebracht, die natuerlich erst mal unter dem Baum landeten - Bescherung ist dann erst am 25. morgens:


Zwischendurch hatten wir ein Brot gebacken. Dies war ein ganz neues Brotrezept, wo in den Teig auch zerstampfte, gekochte Kartoffeln hineingehören:



Das Brot schmeckt uns super gut. sogar besser als das Brot, was wir bisher immer gebacken haben.

Helmuth und Ben haben das Schränkchen und den neuen Schreibtisch von Ben im Office aufgebaut:


Nachmittags sind wir ins Kino gefahren. In unserem kleinen süßen Carolina Theater ($ 3 Tickets) lief ein Film, auf den Ben schon gewartet hatte "Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald":




Abends hatten wir ein leckeres Christmas Eve Dinner, diesmal waren wir nur zu dritt:






Ben war begeistert von der grossen Abstellfläche, die er jetzt auf seinem Tisch hat:


Wir feiern Weihnachten immer auf amerikanische Art und es gibt deswegen immer erst am 25. Dezember morgens die Geschenke. Die einzige Ausnahme haben wir im Dezember 2015 gemacht, als wir am 25. in den Urlaub nach Florida gefahren sind.

Spät in der Nacht sah der Baum so nett aus, ausgepackt wurde dann am nächsten Morgen:


Kommentare:

  1. Das Brot sieht ja lecker aus! An dem Rezept wäre ich auch interessiert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde das Rezept mal raussuchen und hier Posten (habe jetzt gerade zu wenig Zeit, da ich gleich arbeiten gehe).

      Löschen
    2. Das wäre super, hat aber keine Eile! Henning hat nur die Augenbrauen hochgezogen, als ich die gestampften Kartoffeln erwähnt habe... was der Bauer nicht kennt, haha.

      Löschen
    3. Ich habe dir eine Message bei fb geschickt ;-)! Und die Kartoffeln schmeckt man nicht wirklich raus, da muss Henning keine Angst haben, lach.

      Löschen
  2. ..... und da waren's nur noch drei 🤣
    Ja, dass kenne ich, bald werde ich sicherlich sagen müssen, da sind wir nur noch zwei (zu mindestens manchmal 😉)
    Musste Schmunzeln, denn Jonas freute sich auch über den vielen Platz nach Silvester, den wir dann zu zweit, beim Reste-Raclette hatten 🤣

    AntwortenLöschen
  3. Keine Töpfe auf dem Tisch? lol (just kidding)
    Bei uns gab es auch Würstchen und Kartoffelsalat(?) an Heilg Abend. Den Rotkohl gab es aber dann erst an Weihnachten.
    Trinkt Ben Wein oder war das Cidre?
    Bei euch sieht es immer so schön dezent gemütlich aus <3. Ich mag das ja lieber als überall der Nippes....
    LG aus PNW
    H

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Heike. Ich kann mich erinnern, dass dir die Töpfe auf dem Tisch bei uns immer auffielen, lach. Bei uns war das selbstgemachte Bratwurst, Kasseler, Rotkohl und Püree. Ben mag Kartoffelpüree nicht, der hatte eine Art Kroketten.

      Nein, der Junge hatte keinen Alkohol, sondern Sparkling Apple Juice 😉. Den gibt es auch in einer Flasche zu kaufen, die wie "Alkohol" aussieht.

      Löschen
    2. Lach! Mir ist gerade aufgefallen, dass Ben an dem Abend nur einfachen Apfelsaft trinkt. Im Hintergrund sieht man die Flasche auf der Kommode. Dann an Silvester hatte er den Sparkling Apple Juice. Das wollte ich jetzt doch richtig klarstellen 😂.

      Löschen
  4. Na, beim dem Model können wir mit unseren Wackelselfies leider nicht mithalten. Der Preis geht ganz deutlich an Charlie!!!!!

    Ihr konntet Grindelwald noch im Kino schauen! Das hätten wir auch gerne gemacht, aber bei uns lief er nur noch auf Französisch und das geht leider nicht so gut, ich bin der Meinung es gibt bei den Franzosen nur drei Synchronsprecher und da bin ich nicht alleine. Selbst Kind 1 und Kind 2 haben da meist blutende Ohren ;)

    Ich finde Tannenbäume sehen im Dunkeln mit Geschenken immer ganz besonders schön aus!! Man sollte die Geschenke gar nicht auspacken!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dazu in dem günstigen Kino, das finde ich immer als ein zusätzliches Plus. Nur $ 3 Eintritt, dafür haben sie nur 2 Kinosäle.

      Also ich bin auch absolut der Meinung, dass der Weihnachtsbaum nachts besser aussieht mit all den Lichtern, lacht!!!

      Löschen
  5. Oh ja Hedda, da kann ich auch mitfühlen. Meine Tochter war nun 7 Weihnachten nicht zuhause. Dieses Jahr zum ersten Mal wieder, da sie nochmal das Fest mit Mutti-Oma feiern wollte. Leider kam sie drei Tage zu spät. Trotzdem war es schön sie mal wieder dabei zu haben, wenn es auch ein trauriges Weihnachten war. Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir Eltern müssen uns daran gewöhnen. Und mit der Zeit gewöhnt man sich wirklich irgendwie daran und geniesst es aber um so mehr, wenn man mit ihnen zusammen ist.

      Mein Beileid nochmals auf diesem Wege an dich / euch.

      Löschen