Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 9. Dezember 2016

Die schöne Vorweihnachtszeit

Inzwischen hatten wir bereits den 2. Advent und Weihnachten kommt immer näher. Wir geniessen die gemütliche Zeit mit dem beleuchteten Weihnachtsbaum, Kerzen und manchmal Kamin an.

Tamara und Ben haben oben im Haus noch unseren künstlichen Baum aufgestellt und geschmückt:


Die Kids fanden es lustig, zu sehen, dass der kniende Ben genau so weit mit seinem Arm reichen kann wie Tamara:



An diesem Weihnachtsbaum haben Tamara und Ben all die Weihnachtsbaumfiguren aufgehängt, die wir schon (teilweise) ewig besitzen. Das sind richtige Erinnerungsstücke für die beiden. Viele davon haben wir selbst gebastelt, als sie noch klein waren.





Zur Weihnachtszeit gehören bei uns auch immer selbstgebackene Plätzchen und ich habe bereits mehrere Sorten gebacken.

Nutellaplätzchen und Schwarz-Weiss-Gebäck
Rumkugeln und Vanille-Kipferl
Spritzgebäck und Non-Plus-Ultra
Tamara ist zur Zeit sehr busy, denn sie steckt mitten in ihren Finals. Sie hat nur noch 3 Tage College, dann sind Weihnachtsferien und damit ist auch schon ihr erstes Semester College geschafft. Ben hat noch ein paar Tage länger Schule, bis für ihn dann auch die Ferien anfangen.

 Schöner Sonnenuntergang gestern Abend:


Eine frohe Vorweihnachtszeit wünsche ich euch allen ;-).

Kommentare:

  1. Also ich muss schon sagen, ich bin begeistert von Tamara und Ben. Mit einer Hingabe schmücken sie den Baum und sogar die Eisenbahn rundumerdum dem Baum wird auch noch aufgebaut! Toll! Ich bin begeistert! Es sieht so schön aus. Man wird wirkich wieder in die Kinderzeit zurückversetzt. Sogar die Weihnachtsmänner purzeln am Geländer herum. Das ist ja der Wahnsinn. Hedda, Du hast ja schon fleissig gebacken. Ich habe auch schon einiges gebacken. Vor zwei Jahren habe ich ein großes Hexenhaus gebacken und zusammengebaut in Eigenproduktion. Dieses Jahr habe ich eine Winterlandschaft gebacken und zusammengebaut bestehend aus Tannenbäumen, kleinen Häuschen und einem bunten Vogelhaus. Zwei Wochen habe ich daran gearbeitet und hatte richtig Spass dabei.
    Euer Haus ist nun rundherum ein Weihnachtstraum - jetzt kann das Christkind Einzug halten. Frohe Weihnachten Euch allen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin auch begeistert, mit wieviel Einsatz die zwei beim Weihnachtsdekorieren waren. Ich lasse die Beiden sehr gerne walten, lehne mich zurück und schaue geniesserisch zu.

      Schade, dass man in den Kommentaren kein Foto von deinen Eigenkreationen sehen kann ;-))))

      Löschen