Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 13. Mai 2017

Das Wochenende 6. + 7. Mai

Am Samstag vor einer Woche hatten wir uns am Morgen überlegt, dass wir gerne mal wieder nach Charlotte fahren möchten, um in den europäischen und internationalen Stores zu shoppen. Ben war nicht interessiert mitzufahren, aber Tamara wollte überraschenderweise mit.

So machten wir uns zu dritt auf den Weg ins eine Stunde entfernte Charlotte:




Als erstes fuhren wir in unseren Lieblingsladen (= kleiner polnischer Supermarkt):


Von hier aus ging es zum internationalen Store, der riesig ist und Produkte aus der ganzen Welt verkauft. Uns interessiert hier die europäische Abteilung und Tamara interessieren besonders die japanischen Produkte.


Blick in unseren Einkaufswagen
Danach stoppten wir noch an einem russischen Store. Wir machen diese Runde durch die Geschäfte in Charlotte immer wieder gerne. Von Zeit zu Zeit haben wir wieder Lust, Produkte zu essen, die so schmecken, wie wir das von Europa gewöhnt sind und dort haben wir die Möglichkeit, die zu bekommen.

Wir haben wieder jede Menge leckere Sachen gefunden, wie z.B. Salami (wird teilweise vakuumiert und eingefroren), Fleischwurst, Wiener Würstchen, ungarisches Paprikapulver, Pom-Bär Chips uvm:


Dinner zu Hause bestand dann aus all den tollen Sachen, die wir mitgebracht hatten:

Kommentare:

  1. Aehnlich wie bei uns. Ab und an gehe ich zum deutschen Metzger hier. Unser Sohn steht sehr auf Blutwurst! ;)

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. Dankeschoen! Ich hoffe, dass du auch einen schönen hattest ;-).

      Löschen