Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 7. Mai 2017

Wochenenden sind Fun

Wochenenden sind eine tolle Sache und wir geniessen sie immer wie kleine Urlaube. Geht euch doch sicher auch so, oder? Eine Mischung aus Geniessen, Erholen, etwas Erleben und ein paar Dinge erledigen...

Das Wochenende vor einer Woche hatten wir am Freitagabend (28. April) mit einem Dinner beim Mexikaner in unserer Nähe gestartet. Es war wieder schön warm und wir sassen auf der Terrasse:


Dann am Samstag (29. April) machten wir einen Ausflug nach Danville in Virginia, um das Tank Museum zu besuchen (siehe vorherigen Blogpost).

Am Samstagabend hatten wir in Hickory immer noch schöne 30º C:


Wir fuhren abends noch in den Baumarkt und zu Walmart, um ein paar Dinge für unseren Gemüsegarten zu kaufen:


Der Sonntag (30. April) fing für Ben ganz entspannt nach seinen Wünschen an - Frühstück während er "World of Tanks" spielt:


Wir haben an unserem Gemüsegarten gearbeitet und haben die ersten Pflanzen gepflanzt:



Wir hatten einige kleine Tomatenpflänzchen, die einfach im Beet gewachsen waren aus den Samen, die die Tomaten gemacht haben, die letztes Jahr von den Sträuchern gefallen waren. Eins von diesen Pflänzchen haben wir stehen lassen, mal sehen, welche Sorte das ist:




Jetzt hoffen wir wieder auf ein erfolgreiches Jahr, aber unser Klima hier hat bisher immer sehr gut geholfen und wir konnten immer reichlich ernten. Wir lieben dieses selbstgezüchtete Gemüse um so mehr, da wir wissen, dass das ganz sicher ganz "natürlich" wächst.

Später am Sonntag fuhren Helmuth und ich zu Aldi, noch ein paar Dinge einkaufen, da wir noch grillen wollten:


Wir haben lecker gegrillt und auf der Terrasse gegessen:


Helmuth und ich sind dann nach Downtown Hickory gefahren, um dort spazieren zu gehen und wir gingen auch durch das Oakwood Historic District:


Dieses süße Eichhörnchen liess sich von uns nicht stören:


Wir machten danach einen kurzen Stopp bei dem Fast Food Platz "Sonic", um draussen zu sitzen und ein paar Pommes zu essen:


Und wir nahmen auf dem Heimweg ein paar Süßigkeiten mit aus dem nahegelegenen Dollar Tree (jedes Produkt $ 1.00):


Das war unser Wochenende vor einer Woche - ein netter Mix nach unserem Geschmack 😄.

Kommentare:

  1. Das ist ein schönes Wochenende bei euch. Euer Gemüsebeet wird sicher wieder lange guten Ernte bringen. Wofür ich euch beneide, dass ihr am Sonntag einfach mal zum Einkaufen fahren könnt. Ich gehe meistens freitags einkaufen. Was dann immer bisschen schwer ist, weil ich für 3 Tage Gerichte zum Kochen überlegen muss.
    So ein Mann, der dann am Grill das meiste übernimmt, ist ja sehr hilfreich *lol*.
    Wir mögen unsere Wochenenden auch sehr.....wer auch nicht *lach*. Sie sind nicht immer durchgeplant, aber es wird in vollen Zügen genossen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das ist etwas, was ich hier in den USA total liebe: Dass man auch sonntags einkaufen kann oder zum Friseur gehen kann usw. Dadurch hat man viel weniger Stress im alltäglichen Leben, denn man muss sich nicht "schnell beeilen, bevor alle zumachen..."

      Ich habe noch nie gegrillt, bei uns ist das reine Männersache, lach! Und genau so sehe ich dasauch, dass die Wochenenden in vollen Zügen genossen werden. Vorher durchgeplant haben wir eigentlich selten etwas, es wird meistens spontan überlegt, was wir so am WE machen wollen ;-)

      Löschen
  2. Ja, das klingt ganz und gar nach einem schönen und ausgeglichenem Wochenende - ist auch voll nach meinem Geschmack. Ich stecke zur Zeit im Umzugsstress; ich habe nun mein Immigration Visum erhalten, d. h. NC wird schon sehr bald einen Einwohner mehr haben.
    Ich konnte feststellen dass es bei Euch ein WE ohne Tamara war, auf keinem der Bilder ist sie present. Aber ich denke langsam seid ihr es nun auch schon gewöhnt - Kinder werden erwachsen (viel zu schnell) und gehen ihre eigenen Wege.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ist das mit den "erwachsenen" Kindern ;-(. Sie hat nicht mehr immer Zeit für uns, sondern geht viel mehr ihre eigenen Wege, aber so soll das ja auch sein. Sie ist mit ihren 19 J. schon eine Weile flügge ;-))).

      Das sind ja turbulente Neuigkeiten von dir. Ein Immigration Visa, um zu deinem Sohn zu kommen... WOW!! Da drücke ich dir die Daumen, dass du alles gut geregelt bekommst. So ein Umzug in ein anderes Land ist nicht ohne!!!

      Löschen
    2. Ja, da muss ich Dir recht geben, es ist eine turbulente Zeit und ein Umzug in ein anderes Land ist wirklich nich ohne; aber man kann es schon gut meistern wenn man bedacht und gut vorbereitet an die Sache herangeht. Ich hatte ja lange genug Zeit dafür - bis jetzt läuft es ganz gut, aber wie Du ja aus eigener Erfahrung weisst, ist es sehr viel und intensive Arbeit (zumal ich auch nicht mehr die jüngste bin). Aber zum Glück ist ja in der neuen Heimat schon sehr vieles geregelt. Ich bin ganz zuversichtlich dass ich alles hinbekommen werde.

      Löschen