Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 12. Mai 2014

Muttertag

Und schon war es Montag und mein schönes Muttertagswochenende war vorbei.

Am Samstag waren wir (wie meistens) bei Ben's Soccer Game:



Bei dem einen Foto oben sieht man ein paar Eltern / Zuschauer in Hintergrund. Die meisten Eltern bringen ihre Campingstühle mit und so sitzt man bequem am Fußballfeld und feuert die Kids an.

Wieder zu Hause haben wir es draußen auf der Terasse genossen, während Ben mit einem Freund spielte:


Am Abend sind wir dann zu einem "early mother's day dinner" ausgegangen. Erfahrungsgemäß muß man am Muttertag ewig auf einen Tisch warten, deswegen haben wir das einen Tag vorgezogen und außerdem hatten wir vor, am Sonntag einen Ausflug in die Berge zu machen. Diesmal gingen wir zu "Hannah's Barbecue" essen:


Am Sonntagmorgen wünschten mir meine Lieben einen schönen Muttertag und beschenkten mich mit ein paar persönlichen selbstgemachten Dingen, die Tamara liebevoll verpackt hatte (siehe rechts):


Dann bepackten wir unser Auto und fuhren Richtung Blowing Rock und dort auf den  Blue Ridge Parkway. Dort ging es zu einem von unseren Lieblingspicknickplätzen, der schon gut besucht war, obwohl wir noch relativ früh da waren. Es gab aber noch genug Plätze für uns zur Auswahl:



Hier verbrachten wir dann die nächsten paar (sechs!!) Stunden mit Grillen, Popcorn machen (3 x weil es Ben so Spaß macht und gut schmeckt), Fußball  und Badminton spielen, im Bach spielen, Relaxen usw. Ben hatte ganz schnell ein paar Freunde gefunden, denn wir hatten natürlich auch 'Nachbarn' auf dem Picknickplatz:




Mein Muttertag war wunderbar, genauso wie ich es mir gewünscht hatte *-*. Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Muttertag?

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    ein schönes muttertagswochenende ;) warum sollte man auch nicht vorher schon essen gehen. uns ist das auch mal passiert. wir wollten ohne reservierung letztes jahr muttertag essen gehen.... hat nicht funktioniert ;)

    und am sonntag hast du ja auch nicht selbst gekocht ;)

    ein wirklich schönes plätzchen dort. mit den bäumen, tischen und bänken und einen kleinen bach zum abkühlen, was bei euren momentanen temperaturen ja schon richtig gut tut.
    kein wunder, dass ihr es dort so lange ausgehalten habt :)

    ist das "teil" auf dem grill extra für popcorn?

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war ein richtig schön entspannter Tagesausflug ganz nach unseren Vorstellungen. Das hatte ich mir zum Muttertag gewünscht.

      Überhaupt bin immer ich die treibende Kraft, wenn es um die Organisation von Ausflügen und Urlauben geht. Ich mache das aber auch total gerne. Das Planen gehört einfach zur Vorfreude dazu und ich reise sehr gerne und bei der Planung 'reist man schon mal in Gedanken vor', lach.

      Ja, das "Teil" ist extra nur zum Popcorn machen. Es heißt "Corn Popper" und macht richtig gutes und gesundes (da keinerlei Zusatzstoffe) Popcorn. Wir essen alle gerne Popcorn und so selbstgemacht schmeckt es plötzlich doppelt so gut. Ben hatte eine Riesenfreude das Popcorn selber zu machen.

      Löschen