Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 10. September 2014

Er wächst und wächst...

Am Freitagabend waren wir beim Football Game und am Samstagmorgen ging es direkt weiter mit Sport, denn da hatte Ben Soccer Practice. Wir saßen wie immer in unseren Campingstühlen am Fußballfeld und beobachteten die Kids:


An diesem Morgen als Ben seine Fußballschuhe anzog, meinte er, daß sie 'plötzlich' zu eng / klein wären. Ich hatte schon eine Weile damit gerechnet. So ging es am Wochenende auf eine kleine Shoppingtour für ihn.

Wir kauften bei Dick's Sporting Goods Fußballschuhe und Crocs Flipflops für mich (die auf $ 15.00 reduziert waren). Dazu hatten wir noch einen $ 10 off Coupon.  Bei Old Navy kauften wir Ben zwei Jeans, T-Shirts und eine Uhr. Hierfür hatten wir einen $ 20 off Coupon (vom letzten Einkauf mit Tamara dort vor wenigen Wochen). Bei Ross gab es für Ben 3 Jogginghosen und einige Socken. Tamara ging auch nicht leer aus. Sie bekam neue Schuhe (ihre neuen Lieblingsschuhe, wie sie sagt *lach*), eine Lunchtasche und ein Halstuch. Ben's neue Fußballschuhe sind übrigens in Gr. 9 (= Europa Gr. 43) und er ist erst 11 Jahre alt:


Unser Junge ist in den letzten Monaten sehr in die Höhe geschossen. Bei den Shorts fällt das meist gar nicht so auf, da sie ja irgendwie immer noch passen. Es sieht aber anders aus bei langen Hosen, doch solche hatte Ben schon seit März nicht mehr an. Das ist bei uns so, daß man sehr viele Monate keine langen Hosen braucht, da es immer warm ist.

Ohne die (alten) langen Hosen vorher anprobiert zu haben, wußte ich bereits, daß die ihm sicherlich zu kurz geworden sind. Zu Hause hatte ich dann mal eine alte Jeanshose von Ben neben die neu gekaufte gelegt und da war der Unterschied echt groß. Im März paßte diese Jeans noch...

Auch wenn er immer größer wird, seine liebste Beschäftigung ist immer noch das Spielen, lol:


Eines von Ben's liebsten Speisen sind Burger und die gab es am Wochenende bei uns. Zur Zeit macht das Grillen und draußen essen noch mehr Spaß, da es nicht mehr ganz so heiß / schwül wie im Sommer ist:

Kommentare:

  1. Liebe Hedda!
    Als stille Leserin muss ich mich nun doch mal melden.. Dein Blog hat uns in den letzten Monaten so oft geholfen. Wir sind ebenfalls aus dem Bergischen nach nc gezogen und da war/ist dein Blog einfach Gold wert. Vielen Dank für all deine Beiträge und Berichten und: weiter so :-)
    Lg aus shelby! Maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Maira, das freut mich ja, daß ich euch mit meinem Blog helfen konnte!! Und danke, daß du dich als stille Mitleserin auch zu Worte meldest ;-). Mensch, ihr wohnt ihn Shelby - gar nicht weit weg von hier. LG

      Löschen
  2. Wow das ist ja mal ein Unterschied in der Laenge zwischen den beiden Hosen.... Wo will er denn noch ganz hin, der "kleine" Ben? :)
    VG aus OC California
    Tanja
    P.S.: Ein schickes California Shirt ist da ja auch noch in Euren Einkaufswagen "gesprungen"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kannst du laut sagen. Der Junge wächst gerade wie wild. Es ist so ungewohnt für mich, zu akzeptieren, daß ich jetzt auch schon zu meinem "Baby" hochschauen muß, da er mich überragt hat.

      Löschen
  3. Das mit den Schuhen, die "plötzlich" nicht mehr passen, kommt mir irgendwie bekannt vor... das hatten wir auch gerade :) Noch muss ich zum Kind nicht hochgucken (ich bin aber, glaube ich, auch ein Stück größer als Du). Aber mit der Schuhgröße hat er mich schon überholt, und ich habe Größe 41!!

    Lecker, Burger vom Grill, die gibt's bei uns heute auch. Das Wetter ist hier immer noch bombig, während es in Alberta schon geschneit hat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, Beatrice du lebst aber auf "großem Fuß". Schuhgröße 41?? Ich habe Gr. 36. Und ja ich bin nur 1.57 m groß, deswegen hat Ben mich jetzt schon in seinem jungen Alter überholt ;-).

      Ich hatte schon gesehen, daß es in Calgary ordentlich geschneit hat - bibber!! Sehr früh dieses Jahr!

      Löschen