Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 27. Juli 2014

Ungewöhnliche Dinge in den USA

Ich hatte schon mal einen Blogeintrag gemacht über ungewöhnliche Dinge, die man hier sieht und hier sind noch ein paar mehr, die mir zufällig aufgefallen sind und ich gesammelt habe.

Auf den großen Parkplätzen vor den Geschäften, gibt es immer wieder 'ungewöhnliche' Stellplätze reserviert für bestimmte Personen, wie Mitarbeiter des Monats usw. Ich habe dieses Foto bei Sam's Club gemacht, ein Parkplatz für einen 'Verwundeten Krieger / Soldaten':


Mir fällt immer wieder auf, daß es hier sehr viel Seife zu kaufen gibt in der Ecke, wo das Duschgel steht. Scheinbar wird hier von vielen Menschen noch gerne Seife anstatt Duschgel verwendet und es gibt die Seife in richtigen Großpackungen zu kaufen:


Zahnpasta gibt es in teilweise sehr ungewöhnlichen Geschmacksrichtungen (Sweet Cinnamint??) zu kaufen:


Und es gibt hier bayrisches Sauerkraut zu kaufen:


Coole Reifen, nicht wahr :-):


In den über drei Jahren, die wir nun hier leben, habe ich erst zweimal jemanden in Zivil mit einer (offen sichtbaren) Waffe gesehen. Es erstaunt mich natürlich immer wieder, aber ich weiß, daß man dafür einen besonderen Waffenschein braucht und dieses Mal habe ich verstohlen sogar ein Foto davon gemacht. Das war in einem Restaurant. Der Mann arbeitet als Security und kam auch hierhin zum Mittagessen:


Hier sieht man wirklich sehr oft Stretch-Limousinen. Diese hier haben wir letztens auf dem Parkplatz von Carowinds gesehen:


Manche Häuser können hier leicht von A nach B umziehen und dann trifft man sie als überbreiten Transport auf dem Highway:


In der Zoohandlung kann man so "süße" Dinge kaufen, um mit seinem Kaninchen, Ratte oder Meerschweinchen oder anderem Kleintier an der Leine zu gehen:


Für Hunde gibt es eine eine riesige Auswahl an unnötigen Kleidungsstücken zu kaufen:


Im Walmart, wo man Wurst, Käse und Brot kaufen kann, kann man direkt auch eine Waffe mitnehmen, wie diese Gewehre hier:


Oder solche BB-Guns (=Luftgewehr):


Oder ein 'gutes' Jagd-/Taschenmesser:


In der gleichen Ecke im Walmart gibt es auch eine große Auswahl an Kleidung im Tarnlook zu kaufen. Sehr groß ist auch die Auswahl in Camouflage aber mit Rosa dabei, wie man auf diesem Foto etwas erkennen kann:


Viele Dinge sind nach fast 3,5 Jahren für uns völlig normal geworden. Man sieht es und denkt sich nicht mehr viel dabei, aber das ein oder andere fällt uns immer wieder auf. Jedes Land ist nun mal anders und das ist auch okay so.

Kommentare:

  1. Wenn es rosa ist, ist es dann noch Camouflage?? Irgendwie habe ich Schwierigkeiten mir vorzustellen, dass man im Wald damit getarnt ist :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, lach!! Mit Rosa ist man ganz sicher nicht mehr gut getarnt im Wald. Wie man immer wieder sehen kann, ist dieser Kleidungsstil bei einer bestimmten Menschengruppe super beliebt ;-). Ist schon lustig...

      Löschen
  2. ♥lichen Dank für dieses Stückchen Alltagskultur. Ja, manche Dinge erscheinen etwas ungewöhnlich, aber was gibt es nicht alles für Kuriositäten in good old Europe.

    Vielen Dank auch für die vielen Bildern aus den Geschäften, namentlich zumeist Walmart. Ich bin ja ein großer Fan solcher Alltagskulturbilder und würde am liebsten alle Geschäfte von oben bis unten ablichten.

    Aber nachdem ich vor vielen Jahren beim Real Canadian Superstore ordentlich Ärger bekam (mehr als zehn Jahre her) traue ich mich immer kaum Bilder zu machen. Okay, ein paar wenige, verstohlene wirklich harmlose Photos, aber dann bin ich schnell weg, als wenn ich ein Schwerverbrecher wäre. Tja und daß ich mich so fühle, das ist dann auch schon wieder kurios.

    TOP 1-Bild: die Garderobe für den gepflegten Hund ☺☺☺
    Beste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön ;-). Ich fotografiere meistens nur mit meinem iPhone, wenn ich irgendwo im Laden oder so etwas Interessantes festhalten möchte. Ich bilde mir ein, daß das unauffälliger ist, als wenn ich eine richtige Kamera in der Hand hätte. Es rennt ja hier jeder mit einem Cell Phone in der Hand herum, lach! Ich wurde aber bisher noch nie wegen meinem Fotografieren angesprochen, wahrscheinlich würde ich mich sonst auch etwas unwohler dabei fühlen...

      Löschen