Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 21. Juli 2015

Sommeralltag

Die Ferien bzw. der Sommer plätschern so vor sich hin. Ben genießt diese faule Zeit sehr. Tamara macht weiterhin ihr Praktikum, was ihr immer noch sehr viel Spaß macht. Sie ist dabei, ihre 135 Stunden zu erreichen, um einen vollen Credit für die High School zu bekommen.

Es macht mir Spaß, sie zu beobachten, wie sie sich jeden Morgen schick macht für den Bürojob. Sie hat meistens ein Jäckchen mit, da es auf Dauer drinnen doch zu kühl wird. So ist es in den USA: Hier ist es uns draußen immer heiß, doch brauchen wir ein Jäckchen, wenn wir uns in Gebäuden aufhalten, da die AC meistens überall sehr kalt eingestellt ist:



Ich gehe im Moment meistens nur ca. 2 - 3 Mal pro Woche für ein paar wenige Stündchen arbeiten. Es macht immer noch Spaß. Wir haben so viele nette Kunden. Letztens - es war mal wieder ein sehr heißer Tag - brachten uns ein paar Kunden S'mores Frappuccinos von Starbucks mit. Ist das nicht nett??


Das Sundae von McD mögen wir immer gerne und das schmeckt besonders gut an heißen Tagen.


Wenn man Ben fragt, dann ist ein Frozen Yogurt immer noch das Beste bei diesem Wetter. Hier waren wir vor ein paar Tagen bei .Orange Leaf:


Donuts schmecken auch immer gut - ganz besonders die von Krispy Kreme -egal ob Sommer oder Winter. Krispy Kreme hatte 78. Geburtstag und deswegen kostete das zweite Dutzend Donuts nur 78 Cents - haben wir uns geholt, lach:


Unser Wetter gefällt uns ganz gut - dank der überall vorhandenen Klimaanlage ist das sehr gut auszuhalten:


Der Regen fehlt zwar im Garten und unser Rasen ist schon wieder braun. Unseren Gemüsegarten gießen wir jeden Abend und erfreuen uns an einer täglichen guten Ernte. Bei diesem warmen Klima ist es so einfach, Gemüse zu züchten. Unser Pfirsichbäumchen hatte zu früh bereits im März geblüht und dann bekamen wir noch eine Frostnacht und alle Blüten wurden gekillt. Aber scheinbar doch nicht alle, denn Helmuth entdeckte einen einzigen und sogar perfekten Pfirsich am Baum:


Ben zeigt stolz die Ernte des Tages, wobei er diesmal auch einen Maiskolben erntete. Wir haben dieses Jahr just for fun 2 oder 3 Maisstengel angepflanzt:


Ben ist auch derjenige, der ganz viel gutes Gemüse aus dem Garten verputzt, z.B. als Frühstück. Wir essen alle gerne unser eigenes gesundes gezüchtetes Gemüse. Wir haben so viele Tomaten und Gurken im Moment, daß wir das gar nicht so schnell essen können, wie es heranreift.

Kommentare:

  1. Sommer, es gibt nichts besseres ; )

    Weiterhin gute Erholung!!

    AntwortenLöschen
  2. Hach, bei mir wächst das Gemüse noch langsam! Im Innenhof sind aber auch nicht soooo die optimalen Bedingungen!!! Aber es wächst was, immerhin!!!

    Tamaras Outfits gefallen mir gut! Richtig Business like!!! Sweet

    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, Krispy Kreme ist so ziemlich das beste - ich könnte ein Dutzend alleine essen - die sind der Wahnsinn.
    Ich kann mich nur wiederholen - Tamara hat einen ganz besonderen Stil sich zu kleiden - steht ihr ausgesprochen gut, sie sieht immer schick und edel aus.
    Wir haben seit 2 Wochen für unsere Verhältnisse sehr heisses Wetter, immer um die 34 bis 37 °C - ich liebe dieses warme Wetter, Sommer ist die beste Jahreszeit - für mich jedenfalls; könnte ich das ganze Jahr über haben.

    AntwortenLöschen