Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 19. August 2015

Ein neues Auto

Mein Kia Sedona machte schon vor unserem Florida Urlaub etwas komische Geräusche. Wir nahmen an, daß es ein Radlager ist und damit kann man noch kürzere Strecken fahren. In den Urlaub fuhren wir mit Helmuth's Auto. Dann vor ein paar Tagen wurden die Geräusche dann gefährlich laut und inzwischen waren wir uns gar nicht mehr sicher, ob es nur das Radlager ist oder doch irgendwas Größeres.

Nach einigen Überlegungen entschieden wir, für ein neues Auto zu schauen. Wir hatten das sowieso für diesen Winter geplant und jetzt wurde der Zeitpunkt dafür etwas vorverlegt. Hier in den USA gehören Honda und Toyota zu den Autos mit einem sehr guten Ruf in Sache Langlebigkeit, gute Qualität und Wiederverkaufswert. Helmuth fährt einen Honda Accord und ist sehr zufrieden damit, einige Familien aus unserer Neighborhood haben einen Honda Van und mir gefiel sehr gut, wie der Honda Van aussieht.

So ging es am Donnerstag in Helmuth's Lunchbreak zu einem sehr großen Hondahändler, wo wir mit einem bestimmten Verkäufer sprachen, der uns auch von Freunden empfohlen wurde. Bei diesem Verkäufer fühlten wir uns gut aufgehoben und beraten. Helmuth's Dienstwagen wurde auch über diesen Verkäufer gekauft. Es wurde nicht viel um den heißen Brei herumgeredet... Er fragte uns, ob wir den Honda Odyssey direkt mitnehmen wollen und bis zum nächsten Tag ausgiebig mit der Familie ausprobieren wollten. Wir waren von diesem tollen Angebot wirklich überrascht. Ich brauchte sowieso ein Auto, da der Kia kaputt in der Einfahrt stand. Der Van hatte gerade Mal 8 Meilen auf dem Tacho!

Hier sieht man in unserer Einfahrt den Kia Sedona und zum Vergleich den Honda Odyssey:


Als wir am Freitagabend dort waren, um den Van zurückzubringen, hat er uns dann die gesamten Zahlen einschließlich Finanzierung vorgelegt, wir haben noch etwas am Preis gefeilscht und dann haben wir gesagt, daß wir uns das bis zum nächsten Tag nochmals überlegen wollen. Und wieder sagte er, wir sollten das Auto bis morgen behalten.

Am Samstag sind wir dann dahin und haben die Papiere unterschrieben. Unseren Kia Sedona haben wir in Zahlung gegeben und dafür haben sie uns einen (unerwartet) guten Preis geboten. Ein besonderer Pluspunkt bei diesem Kaufvertrag ist, daß wir 0% Zinsen bezahlen! Und so kam es, daß wir seit Samstag einen 2015er Honda Odyssey besitzen.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Honda Odyssey. Es gefällt uns, wie er aussieht, was für Extras er hat, wieviel Platz er bietet und wie er sich fährt (er hat übrigens 248 PS). Hier ein paar Fotos davon:




Es ist ein 8-Sitzer
Was mir auch sehr gut gefällt am neuen Auto, ist die Kamera beim Rückwärtsfahren und beim Rechtsabbiegen. Auf dem nächsten Foto sieht man, wie es aussieht, wenn sich die Blinkerkamera einschaltet:

Kommentare:

  1. Ja cool, das Auto schaut gut aus. Bin ich im USA Urlaub auch schon gefahren mit Kamera......ist echt klasse!

    Dann wünsche ich Allzeit gute Fahrt :-)

    AntwortenLöschen
  2. Den Odyssey mochte ich auch sehr gern vom Aussehen. Wir hatten damals einen Extrafirmenrabatt für den Dodge, da fiel die Entscheidung nicht schwer, sonst hätten wir den Odyssey genommen. Allerdings bin ich auch mit dem Dodge zufrieden, ich finde nämlich der fährt sich wie ein Kombi ; )

    AntwortenLöschen
  3. Allzeit gute Reise! Wir haben auch zwei neue Autos und geniessen diesen kleinen Luxus sehr. Volker nen Company Car, eine Dodge Journey und ich den Jeep Cherokee ! So hat jeder waehlen koennen! Geniesst das neue Auto!!!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. Ui, wie toll! Ich bin auch grad auf Autosuche! Mag gerne den Honda Fit holen, der fuer euch natuerlich viel zu klein waere haha! Hondas sind wirklich die Besten hier. Mein Mann faehrt einen Civic SI, hat knapp 250,000 Meilen drauf und das Ding schnurrt als waer's neu!

    Viel Spass!!!

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Auto. Wir sind früher auch einen Honda gefahren und waren sehr zufrieden; der hat uns nie im Stich gelassen.

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde die Schiebetüren hinten sehr praktisch. Da hast Du Dir ein tolles Auto ausgesucht. Glückwunsch nachträglich!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das Auto ist wirklich super. Fährt sich sehr gut (eher wie ein Kombi). War die richtige Entscheidung.

      Löschen