Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 1. Oktober 2018

Girls Beach Weekend - Teil 3

Der Tag fing wieder mit einem ausgiebigen Frühstück im Condo an:


Wir verbrachten den Tag wieder am Folly Field Beach:










Wir hatten wieder eine schöne Zeit am Beach:


Ein ausgedehnter Strandspaziergang:















Wir begaben uns auf die Suche nach Sand Dollar, die hier reichlich zu finden sind. Wir haben sie natürlich wieder in Freiheit gelassen, denn das sind lebende Wesen:



Wir hatten Spass, diesen schönen Tag in vielen ausgelassenen Fotos festzuhalten:


Danach sind wir auch an diesem Tag anschliessend an den Pool in unserer Anlage gegangen:


Wir sind dann ins Condo zurück und haben uns frisch gemacht und sind dann wieder losgezogen. Wir fuhren durch diese tolle Allee zur Harbour Town Marina:




Wir parkten an der Harbour Town Marina und spazierten dort herum:




Unser Ziel war das Harbour Town Lighthouse:




Oben auf dem Leuchtturm angekommen, konnte man rundherum gehen und hatte einen tollen Blick auf die Umgebung:









Dann ging es wieder runter und wir warteten auf den Sonnenuntergang:




Wir gingen am Wasser entlang und auf den Pier, wo man einen schönen Blick auf die untergehende Sonne hatte:








 Die Sonne sank immer tiefer:









Jackie und ich sind nochmals auf den Leuchtturm gestiegen. Wenn man Eintritt bezahlt hat ($ 4,25), dann gilt das für den ganzen Tag und man kann immer wieder zurück kommen. Wir genossen die Reste vom Sonnenuntergang:



Zum Abschluss sind wir zum Dinner in den Hilton Head Diner gefahren:

Kommentare:

  1. Was für tolle Fotos, da bekomme ich ja wieder Lust auf Urlaub. Ich liebe Leuchttürme und ihr hattet da wirklich einen tollen Ausblick 😊
    Der Strand so leer, dass ist wohl ein Geheimtipp 😁
    Schöne Fotos von euch allen👍

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben an der Küste von NC und SC immer wieder solche leeren Strandabschnitte gefunden, was uns natürlich sehr gefällt. Das liegt oft daran, dass es zwar am Public Beach Access etwas besser besucht ist, aber wenn man sich davon etwas entfernt, ist es schon sehr viel besser. Wir benutzten hier einen Zugang, der privat war für die Anwohner und Gäste von dieser Gegend. Auf manchen von meinen Fotos sieht man etwas mehr Leute am Beach und das war dann, wenn wir spazieren gingen und zu dem Bereich mit dem öffentlichen Strandzugang kamen.

      Löschen
  2. Ach so ein Girls Weekend ist doch immer wieder schoen! Toll, das Ihr so einen Spass zusammen hattet!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist sehr wahr. Girls Weekends sind immer Fun ;-))).

      Löschen
  3. Das ist ein schönes Küstenstädtchen und ich liebe ja den weissen Sand, da kann ich mich nicht dran satt sehen!

    Und einen Leuchtturm habt ihr gefunden, da bin ich ja glatt neidisch. Aber warum haben die denn mit der RBC verschandelt? Ist der Unterhalt so teuer, dass sie gesponsert werden müssen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Hilton Head Island hat super schoene helle und breite Sandstraende. Der Leuchtturm ist in privatem Besitz, da wird scheinbar auch so Werbung gemacht... Auf dem Leuchtturm kann man auch Events buchen, wie z.B. eine Hochzeit.

      Löschen
  4. Bei all den wunderschönen Bildern und Erlebnissen finde ich am tollsten, dass du so gute Freundinnen in der neuen Heimat gefunden hast. Ich finde das total wichtig. vor allem wenn man so weit von der Familie und "alten" Freunden entfernt wohnt. Da hast du dir einen schönen Kreis aufgebaut.
    Das wiederholt ihr bestimmt mal wieder....LG Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hast du richtig erkannt, Rita! Freunde sind einfach von unschätzbarem Wert und ich bin so froh, dass wir hier in unserer neuen Heimat so einen gewissen Kreis um uns herum aufgebaut hat.

      Und ja, wir wollen sicherlich irgendwann mal wieder so was ähnliches machen. Erstens hat es sehr viel Spass gemacht und zweitens, wenn man sich zu mehreren den Preis davon teilt, ist es ein tolles Erlebnis zu einem kleinen Preis ;-))).

      Löschen
  5. So ein verlängertes Wochenende kann oftmals auch die Zeit bis zu einem 'richtigen' Urlaub überbrücken. Oftmals kommt es einem länger vor, als es war. Da habt Ihr auf jeden Fall ein tolles Ziel gehabt und ein cooles Wochenende verlebt. Und die Integration in die Gesellschaft hat bei Euch ja von Anfang an sehr gut funktioniert. Da gibt es ganz andere Beispiele. Ich finde Eure Luftsprünge am Strand sehr schön. Für manche Dinge wird man einfach nie zu alt ;)

    AntwortenLöschen