Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 26. November 2012

Thanksgiving und Black Friday

Unser langes Thanksgiving Wochenende ist schon wieder vorbei, aber wir haben es sehr genossen. Wir hatten eine richtig schöne gemütliche Familienzeit.

Am Donnerstag war Thanksgiving und dieses Jahr hatten wir nicht so richtig den Drang, den traditionellen Turkey zu kochen. Letztes Jahr hatten wir von dem Riesenturkey viel zu viel (ungewohntes) Turkeyfleisch übrig . Hier der Link zu Thanksgiving bei uns 2011 http://unserlebenindenusa.blogspot.com/2011/11/unser-erstes-thankgsgiving-in-den-usa.html.

Dieses Jahr hatten wir entschieden, stattdessen unsere traditionellen Schnitzel zu kochen. Wir haben alle zusammen gekocht. Das macht immer viel Spaß, wenn wir gemeinsam das Essen zubereiten. Hier mal ein paar Fotos davon:

Der Schnitzelchef
Die Kartoffelchefin
Ben liebt diese Arbeit!
Gut, daß wir diesen kleinen Helfer hatten...

Tamara faltet Servietten für unser Festessen


Tamara hatte unseren Tisch schön festlich gedeckt. Es gab: Schnitzel, Rahmsoße, Kartoffelpüree, Salzkaroffeln (für Ben, der keine Kartoffelpüree mag), grüne Bohnen, Mais...


Ben hat seit ein paar Tagen Flöte spielen in der Schule (Musikunterricht) und bevor wir mit dem Essen starteten, wollte er uns gerne etwas vorspielen:




Mein Teller, mhh

Nach dem leckeren Essen haben wir uns auf die Couch verkrümmelt, Popcorn gemacht und Filme geschaut.

Abends gingen dann schon die Super Black Friday Deals bei einigen Läden los (http://de.wikipedia.org/wiki/Black_Friday). Target öffnete um 9, Best Buy um Mitternacht usw. Walmart schließt auch an diesem Tag nicht und hatte zu verschiedenen Zeiten (8 + 10 Uhr abends, dann 5 Uhr morgens) verschiedene große Deals.

Wir haben das jetzt so gelernt, daß die ganz großen Deals, wie z.B. Ipads, TVs, Xbox, Ipods, Laptops usw. bereits in der Nacht zum Black Friday gekauft werden. Am Black Friday selber sind die 'heißesten' Deals bei diesen Dingen schon ausverkauft. Es gibt aber noch genug Superdeals bei Klamotten, Taschen, Schuhen u.v.m. am Black Friday und noch das ganze Wochenende. Die Angebote sind teilweise wirklich unglaublich. Dieses Jahr haben die Geschäfte wieder einen Superumsatz gemacht. Heute morgen sagten sie in den Nachrichten, daß durchschnittlich ca. $ 430 pro Person ausgegeben wurden!!

Manche Leuten stehen schon ein paar Stunden bevor die Läden öffnen geduldig vor der Tür, um ganz sicher ihr Angebot zu bekommen. Bei unserem Best Buy (ähnlich wie Saturn in D), zelteten doch tatsächlich welche schon Mittwochnachmittag vor der Tür. Verrückte gibt es überall, lach:


Wir hatten überhaupt keine Lust, schon Stunden vor den Läden anzustehen, aber waren daran interessiert, einen TV für unser Schlafzimmer zu kaufen und ein paar andere Dinge. Deswegen entschieden wir, einfach direkt um 9 Uhr zum Target zu fahren, wenn die dort öffnen (natürlich ohne die Kids).

Um kurz nach 9 waren wir beim Target und noch war eine seeeehr lange Schlange vor dem Laden, die aber zügig reinging. Wir gingen in den Laden und mit sehr viel Glück bekamen wir sogar noch den gewünschten TV. Wir standen dann zwar ca. 1 1/4 Stunden bei der Kasse an, doch kam einem das überhaupt nicht lang vor, denn die Schlange bewegte sich ständig (Zickzack durch fast den kompletten Laden!) und man unterhielt sich gutgelaunt mit den Menschen vor und nach einem in der Schlange.

Und hier ist unser  Black Friday Deal, ein 50" TV (= 1,27 m) jetzt in unserem Schlafzimmer:


Wir haben wieder nur gute Erfahrungen beim Black Friday Shopping gemacht. Die Menschen um uns herum waren alle sehr entspannt und freundlich wie immer. Im Fernsehen werden gerne irgendwelche Extremfälle gezeigt, die irgendwo passiert sind, wir können von so etwas nicht erzählen.

Wir starteten unsere Black Friday Shopping Nacht um 9 Uhr abends und hörten um 3 Uhr morgens auf. Es war einfach nur Fun für uns. Wir waren bei Target, Best Buy, in der Mall und auch kurz bei Walmart (wo wir aber gar nichts gekauft haben). Es war echt ungewöhnlich zu sehen, wie voll z.B. die Mall um diese ungewöhnlichliche Uhrzeit war. Wir haben in dieser Nacht erfolgreich geshoppt: den TV und noch einige Weihnachtsgeschenke, die wir aber hier noch nicht veröffentlichen.

Am Wochenende haben wir auch ein paar gute Deals bei Klamotten bekommen. Kohl's, wo ich sehr gerne einkaufe, hatte schon alles sehr herabgesetzt, dazu hatte ich einen 15% off  Coupon und pro ausgegebenen $ 50 gab es nochmals $ 15 Kohls-Cash, die man beim nächsten Einkauf wieder einlösen kann.


Kommentare:

  1. Na das hat doch nach einem gelungenem Thanksgiving ausgesehen. Ben hat ja eine tolle Schürze um...... sind das nach unten hin Lederhosen ..... du weißt schon so traditionelle :-) Coole Schürze *lol*

    Und was soll ich sagen.....euer gedeckter Tisch...saber.... mhhhhhhh....Schnitzel.... könnte ich auch mal wieder machen. Jonas mag ja auch keinen Kartoffelbrei ;-) mache auch immer ein paar Kartoffeln auf die Seite!

    Dein Mann und du schaut ja sehr gut aus auf dem Foto. Hast eine schöne Kette an, und wieder kurze Ärmel...*pins* :-)

    Jetzt könnt ihr ja super vom Bett aus schauen, ich liebe es ja auch im Bett zu liegen und TV zu schauen. Sehr entspannend :-)

    Bei uns wird man solche Schlangen wohl nie sehen.....obwohl..... noch steht uns ja die Eröffnung von Hollister bevor ;-) mal schauen!!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Claudia ;-)!

      Ja, die Schürze, die Ben auf dem Foto anhat, sieht aus wie eine bayerische Lederhose. Ich find sie cool! Die Kette, die ich da trage, hat mir meine Schwester bei ihrem Besuch geschenkt <3.

      Also bei Hollister-Eröffnungen in Europa habe ich bisher immer extrem lange Schlange gesehen - sieht dann sicherlich bei euch auch so ähnlich aus ;-).

      Löschen
  2. Hi hedda,

    den tisch hat tamara aber schön gedeckt, und wie schön sie die serviertten gefaltet hat. und für jeden ein toffifee. gibts es die bei euch, oder sind die noch vom besuch?
    diese roten platzdeckchen auf dem dunkelen holz, hedda, ein traum. ich steh im moment sowieso so auf rot....

    und die leckeren schnitzel, wer braucht da schon einen truthahn ????

    und ein fernseher im schlafzimmer.... endlich.... das stand ja noch auf deiner wunschliste, ich dachte nur, es stände weiter unten....
    aber ehrlich, ein 50 zoll? so einen haben wir im wohnzimmer. im schlafzimmer einen um die 30 zoll, aber auch nur, weil unser schlafzimmer zu klein ist ;)

    ich freue mich für euch, dass alles so toll klappt bei euch.... :)

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Toffifee sind noch von unserem deutschen Besuch, ich habe sie aber auch schon hier im Laden entdeckt.

      Ja, der TV für's Schlafzimmer kam schon mal vor ein paar Monaten ins Gespräch und dann hatten wir entschieden, daß es eine gute Gelegenheit wäre, ihn am Black Friday zu kaufen. Die Deals waren mal wieder so gut und dann haben wir uns 'gegen einen kleinen TV' (haha) entschieden.

      Löschen
    2. gute entscheidung, im alter werdet ihr froh sein, da kann alles nicht gross genug sein !!! ;)

      lg

      ruth

      Löschen