Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 16. August 2013

Marschieren in der Parade

Ein großes Event bei uns in der Gegend ist jedes Jahr im August, wenn die "Old Soldiers Reunion" hier stattfindet. Dieses Jahr zum 124. Mal. Dieses Fest geht eine ganze Woche mit einer "Cruise & Car Show" (Oldtimer), mit abendlicher Live Music am Downtown Square (Gospel Music Night, Beach Music Night, Street Dance...), mehrere Runs und Bike Rides und der Höhepunkt (für uns zumindest) ist immer die "Old Soldiers Reunion Parade", denn dort geht Tamara mit Color Guard und der Marching Band ihrer High School mit.

Die Parade fand gestern um 5pm statt. Helmuth kam extra früher von der Arbeit heim, um dabeizusein. Im Vergleich zum letzten Jahr, als wir vor Hitze fast am Bordstein festklebten, hatten wir dieses Jahr bei "kühlen" 24° C damit keine Probleme. Wir waren in T-Shirts und Shorts da und Ben meinte später, daß er gerne eine Jacke gehabt hätte. Es war für unsere Verhältnisse hier schon sehr ungewohnt kalt. Tamara, die mitmarschierte, freute sich natürlich über diese angenehmen Temperaturen.

Die Parade ging über 2 Stunden lang. Hier ein paar Fotos von den schön geschmückten Wägen, schöne Oldtimer, glänzende Feuerwehrautos, Schönheitsköniginnen usw.:




Das Wichtigste an der Parade war für uns natürlich Tamara's High School. Erst gingen die Cheerleader ihrer Schule und riefen laut "Go Tigers" (=Footballteam der Schule), danach trugen zwei Schüler das Schulbanner, dann folgte Color Guard und danach die Marching Band. Tamara ist das zweite Mädchen mit der Rifle nach dem Schulbanner. Sie ist sehr stolz, daß sie jetzt ein Rifle-Girl ist. Sie ist die Jüngste bei den Rifles.







Nachdem Tamara's Gruppe an uns vorbei war, sind wir extra in die Parallelstraße gegangen, um sie nochmals zu sehen. Wir haben zwei kurze Videos mit dem iPhone gemacht, so hat man eine bessere Vorstellung, was man bei Color Guard macht (auch wenn die Qualität nicht besonders gut ist). Im Hintergrund hört man teilweise sehr laut die Sirenen und Hupen von Feuerwehrautos. Die 'gingen' auch im Zug mit.



Kommentare:

  1. ich finde es total toll das bei euch mit soviel Herz so etwas statt findet und das die Traditionen so beibehalten werden. Ich stelle mir das toll vor ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das macht Tamara wirklich sehr gut.
    Wieder eine tolle Parade und zum Glück war es nicht so heiß.

    Videos waren gut zu erkennen.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen