Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 27. August 2013

Spaß im Wasserpark

Am Sonntag haben wir mal wieder unsere Season Passes vom Carowinds genutzt. Carowinds in Charlotte, NC (https://www.carowinds.com/) besteht aus einem Vergnügungspark mit Achterbahnen und aus einem Wasserpark. Diesmal haben wir uns nur für den Wasserpark entschieden, denn nach dem Labor-Day-Weekend (2. September) schließt der Wasserpark für die Season. Sonntagmorgens ging es schnell in die Badeklamotten, Kühlbox für das Picknick gepackt und los ging es.

Der Wasserpark macht um 11 Uhr auf und war (besonders in den ersten Stunden) auffällig leer, was wir sehr genossen haben. Man konnte immer sofort ohne Wartezeit auf alle Wasserrutschen, was besonders Ben und Helmuth ausgenutzt haben. Später wurde es zwar etwas voller, aber immer noch auffällig weniger als zur Hauptferienzeit.



Das Wellenbad ist herrlich. In gewissen Zeitabständen werden kräftige künstliche Wellen produziert. Es gibt noch ein Wellenbad im Park, wo die Wellen etwas ruhiger sind.



Dieser Rutschenturm und das Wellenbad gehören zu Ben's absoluten Favoriten:



Mein Favorit ist der "Lazy River", wo man sich mit einem Reifen mit der leichten Strömung den River entlang treiben läßt. Wir haben das direkt mehrere Male hintereinander gemacht ohne aus dem Reifen 'auszusteigen', da so wenig los war (Foto unten links):



Wir hatten einen richtig schönen Fun Day im Boomerang Bay. Zwischendurch als wir Hunger hatten, gingen wir raus zum Auto, wo wir am Rande des Parkplatzes unter einem Baum unsere mitgebrachten Brote,  Bagels und Snacks aßen. Ich glaube, ich habe das schon öfters erzahlt, daß das eine sehr gängige Picknickweise unter den Gästen des Carowinds ist. Manche fahren auch eben ein kurzes Stück, um dort bei Wendys oder ähnlichen Läden Essen zu holen. Im Park ist es - wie immer an solchen Orten - sehr teuer und wer Saisonkartenbesitzer ist und immer wieder kommt, möchte nicht jedes Mal ein Vermögen für Essen im Park ausgeben.

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    das war eine gute idee von euch, nochmal "ans wasser" zu fahren. so ein wellenbad ist toll, macht bestimmt viel spass. die rutschen... da ist doch bestimmt die badehose durch, wenn man unten ankommt !? ;)

    auf einem foto, deine family von hinten gehenderweise, sieht man eine schwarze cola-flasche. ich denke mal, dass es ein mülleimer ist (!?) wofür ? sieht aber interessant aus.

    dieser lazy river gefällt mir. den würde ich auch "benutzen"... ich finde das schild gut, please no running... geht doch eh nicht auf dem river... ;) aber bitte überetzt mir mal den unteren part. ich habe versucht eine "direkte" übersetzung zu finden. ewig viele "mit horse", aber nichts mit horseplay. einzeln könnte ich es locker übersezten aber mir würde dann der sinn fehlen... oder gibt es dort seepferdchen, mit denen man nicht spielen soll/darf ? ;) ;)

    und wie immer, das picknick auf den stühlen... I like ;) wo ist die rote kühlbox ? ;)
    und was ist in der gelb-blauen-plastik(?)-dose? chips? wird doch gern in den usa zum butterbrot gegessen... ;)

    ich finde die fotos ja wirklich schön... aber ich freue mich auch schon auf die herbstfotos * vom park (kürbisse etc.) oder/und halloween...
    das ist doch bestimmt schon tradition bei euch, oder ? vielleicht geht ben dieses jahr ja auch schon mit !?
    * wir hatten einen tollen sommer und jetzt kann es von mir aus auch schon langsam herbst (ab er bitte mit viel sonnenschein) werden ;)

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die meisten Rutschen sind mit Reifen zu rutschen. Ich glaube da bleibt die Badehose eher da, wo sie hingehört, lach! Ich gehe nicht auf Wasserrutschen, nur (selten) auf die eine, wo wir alle zusammen in einer Art rundem Schlauchboot sitzen und im 'Affentempo' die breite Bahn runterrutschen.

      Der Mülleimer in Flaschenform... war mir im Park nicht aufgefallen, deswegen weiß ich jetzt gar nicht, ob er ein normaler Mülleimer war oder einer nur für Plastikflaschen.

      Das Schild "No horseplay" meint so was wie "no goofing around", also nicht herumalbern...

      Beim Picknick steht die rote Kühlbox in der Mitte zwischen uns und darauf steht die Dose mit den Chips, die wir zu dem Brot aßen, lol.

      Der Herbst kommt sicher noch, ich freue mich noch über Sommer und bei uns werden die warmen Temperaturen noch sicherlich lange anhalten. Im Carowinds hatten sie schon angefangen mit der Deko für Halloween. Im September geht es dort im Park los mit dem Halloween Programm.

      Löschen
    2. hi hedda,

      jetzt wo du es sagst, "sehe" ich die rote kühlbox auch ;)

      wenn ihr das nächste mal in den park geht musst du mal auf die "flaschen" achten. egeal wofür sie sind, sie sehen gut aus.

      ist ja gut, dass sie den park schon "schmücken", ich warte ja schon auf die fotos....schon ein wenig und ganz langsam auf den herbst einstimmen....

      soetwas wie rumalbern hatte ich auch gefunden, auch mit "horse", aber nicht so, wie es auf dem schild stand ;)

      wir haben auch im moment noch sommer, keinen hochsommer mehr, aber ich habe gestern in der sonne ganz schön geschwitzt. nachts ist es frisch und tagsüber richtig kuschelig... reicht auf jeden fall noch für "sommersachen" mal sehen, wer eher herbst bekommt, D oder USA ;)

      lg ruth

      Löschen