Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 21. Februar 2014

Fundstücke

Ab und zu sehen wir hier Sachen, die für das 'deutsche' Auge doch eher ungewöhnlich sind. Ich habe mal ein paar solcher Fundstücke fotografisch festgehalten.

Beim Dollar Tree (= ein Laden, wo alles nur je $ 1.00 kostet oder weniger) gibt es zum Beispiel direkt neben den Hustenbonbons einen DROGENTest zu kaufen:


Wenn man in den USA einen neuen Job anfängt, dann wird man immer erst zum Drogen-Test geschickt. Das gehört hier zur ganz normalen Routine beim Einstellungsverfahren. Als wir hier ganz neu waren, mußte Helmuth den Drogentest natürlich auch machen und damals kam uns das ganz schön komisch vor. Man wird auch sofort zum Drogentest geschickt, wenn man einen Arbeitsunfall hat.

Auch im Dollar Tree habe ich dieses Reparatur-Set für verlorene Zahnfüllungen oder lockere Zahnkronen fotografiert. Diese Sets gibt es in jedem Laden in der Zahnpastaecke zu kaufen:


Jetzt zur Valentine's Zeit gab es Backmischungen für Pancakes oder Waffeln, die pink oder rot eingefärbt waren. Alles in den Farben der Verliebten:


Man sieht hier öfters so richtig alte / echte Oldtimer auf der Straße. Letztens erst hatte ich dieses Automobil unterwegs auf dem Highway fotografiert:


Ich werde mal die Augen offen halten und noch nach weiteren solchen etwas ungewöhnlichen Dingen Ausschau halten ;-).

Kommentare:

  1. Hi Hedda,

    sachen gibts, die gibts gar nicht ;) drogentest zwischen den bonbons.... nicht, dass wenn man so spontan bei den bonbons zugreift und nicht liest hat man schwupps mal eben einen drogentest gekauft....aber 1 dollar, das ist dann ja noch zu verkraften ;)

    auch die zahnfüllungen.... also ich würde doch eher den zahnarzt vorziehen. ich weiss nicht, in den usa ist es ja nicht immer so "eindeutig" mit den versicherungen, vielleicht haben manche/viele nicht das geld eine füllung beim zahnarzt oder vielleicht auch generell einen zahnarztbesuch zu bezahlen ????, dann finde ich das eine gute sache, besser als ein loch...

    also auf der packung sehen die pancakes ja ganz "nett" aus, aber wenn ich sie jetzt so auf dem teller hätte? hast du sie ausprobiert? dann lieber normale und eine leckere sosse aus frischen erdbeeren, wäre auch rot ;) gab es die bei euch im aldi ???

    ja, hedda, halt mal die augen auf und zeig den "deutschen augen jenseites des grossen teiches" ;) ;) ;) solche fundstücke. ich bin gespannt ;)

    lg und schönes WE

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mir schon gedacht, daß du z.B. zu den Menschen gehörst, die solche nicht alltäglichen Funde interessieren ;-)! Ich finde das auch immer wieder erstaunlich, was ich manchmal so entdecke, allerdings hat man sich auch an viele Dinge schon zu sehr gewöhnt und ist nach 3 Jahren USA etwas 'abgestumpft'.

      Ich würde auch nicht selber mit der Zahnreparatur herumhantieren, nööö. Es gibt aber zu viele Menschen hier, die keine Zahnversicherung haben und die scheinbar darauf zurückgreifen.

      Die Pancakes-Backmischung habe ich bei Aldi fotografiert. Ich habe sie nicht probiert, mich schreckt der Anblick SEHR ab, lach! Geschmäcker sind aber verschieden, irgend jemand kauft die ganz sicher.

      Löschen