Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 23. März 2017

German Week bei Aldi

Es ist wieder soweit, wir haben German Week bei Aldi! Auch wenn Aldi ein "deutscher" Laden ist, gibt es dort nicht die Dinge zu kaufen, die ihr vom Aldi in D kennt. Der Aldi hier ist ganz normal auf den Bedarf der Amerikaner eingestellt. Es gibt zwar ein paar einzelne deutsche Produkte, die immer im Programm sind (überwiegend Schokolade und Kekse), aber das war es dann auch schon.

Zweimal im Jahr (Frühling und Herbst) gibt es eine German Week, wo es dann einiges an deutschen Produkten zu kaufen gibt. Darüber freuen wir uns jedes Mal und jetzt ist es wieder soweit. Vor Ostern und vor Weihnachten gibt es dann auch nochmals deutsche Wochen mit den üblichen deutschen Süßigkeiten.

Heute war ich bei Aldi, um ein paar Vorräte aufzustocken:


All diese Produkte sind "imported from Germany", d.h. wirklich "echt" für uns, lach:


Bisher gab es bei der German Week immer nur Brezeln zum Aufbacken, doch diesmal gab es auch Laugenstangen und die mögen wir noch lieber. Heute Nachmittag hatte ich direkt welche zum Ausprobieren aufgebacken und sie wurden für sehr gut befunden:


Nach dem Dinner konnte jeder ein Stück Donauwelle zum Nachtisch essen:


Ben bekam keine Donauwelle nach dem Dinner mehr, denn er hatte sein Stück schon nach der Schule verputzt. Er hatte 2 Laugenstangen als Nachmittagssnack gehabt und ein paar von den deutschen Keksen. Er meinte, ich sollte auf jeden Fall noch zu Aldi fahren und noch mehr von allem kaufen 😄:


Bei Aldi gab es noch mehr deutsche Sachen, wie z.B. Senf, Hering in Dosen, eingelegte Gurken, gefrorene panierte Schnitzel, mehrere Sorten Strudel, Spätzle-Tiefkuehlgerichte usw. usf. Ich weiss, dass dieser Einkauf für euch in Deutschland "normaler Alltag" ist, aber nicht für uns hier! Für uns ist es etwas ganz Besonderes...

Kommentare:

  1. Schön für euch ein paar Heimat Erinnerungen kulinarischer Art. Hoffentlich kommt Herr Trump nicht durch mit seinen "Straf-Zöllen", sonst wird das dann auch bei Aldi teuer.
    Weiterhin gute Zeiten und allzeit ein paar "Germany Leckerlis" im Vorrat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir hoffen mal einfach, dass #45 das auch nicht durchsetzen kann ;-).

      Löschen
  2. Doanuwellen und Bienenstich...... *gaaaanz neidisch guck*
    Bis hier "oben" ist Aldi noch nicht gekommen. :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das tut mir leid für euch, denn da verpasst ihr was ;-). Hoffentlich kommt auch bald ein Aldi in eure Gegend. In unserer Gegend werden gerade zwei Lidl's gebaut, die wahrscheinlich im Sommer öffnen werden. Das finden wir auch sehr gut.

      Löschen
    2. Ich kenne den AmiAldi ja noch gut aus Michigan. Ich weiss also genau was wir verpassen. Schnueff! :(

      Löschen
  3. So eine Donauwelle könnte ich jetzt auch vertragen.....seufz....

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die waren lecker, kann ich dir sagen ;-)))). Es gibt ja auch Leute, die Donauwellen selber backen... Ich backe viel und gerne, aber Donauwellen gehören nicht zu meinem Repertoire ;-)!

      Löschen
  4. Hi Hedda, ich war auch einkaufen. Meine Jungs lieben die Erdnussflips und Apfelschorle. Damit war der Wagen voll! Knoppers ist auch schon vertilgt. Leider wird hier in meinem Aldi immer eher der Laden gefuellt und deswegen ist schon viel weg bis ichs hinschaffe. Aber ein paar Dinge gab es und und das ist auch besonders.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte bei der letzten German Week Glück, dass ich anschliessend die Apfelschorle reduziert fand. Damals hatte ich auch gut zugeschlagen ;-). Ich kaufe die Erdnussflips im internationalen Store, sind dann aber nicht deutsch, aber die schmecken mir besser. Meine Kinder mögen Erdnussflips nicht so gerne. Ich finde es schade, dass sie nicht mehr Paprika-Chips bringen. Ganz früher gab es solche auch immer.

      Löschen
  5. Wir haben uns gestern auch eingedeckt - leider war der Bienenstich nicht so richtig lecker. Aber ansonsten: Top! Wiener Wuertchen gab es dieses Mal leider nicht...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Wiener Würstchen habe ich diesmal auch vermisst!

      Löschen