Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 5. Juni 2017

Memorial Day Weekend

Vor einer Woche hatten wir ein langes Wochenende, da Montag Memorial Day war. Helmuth hatte Freitag schon Urlaub und so war es für ihn sogar ein extra langes freies Wochenende.

Freitag hatten Helmuth und ich einen schönen Tagesausflug gemacht (klick zum Blogeintrag). Den Samstag liessen wir dann ganz langsam angehen. Vormittags ging es nach Hickory, wo wir durch ein paar Läden bummelten. Das Mittagessen holten wir uns bei Taco Bell:


Nachmittags gingen wir noch eine gute Runde durch unsere Neighborhood:


Wir waren bei deutschen Freunden zur House Warming Party / Einweihungsparty eingeladen und besorgten dafür ein Geschenk. Wir stellten einen "Fresskorb" mit europäischen Sachen zusammen:


Wir waren für 6pm zur Party eingeladen und hatten einen sehr schönen Abend. Wir waren die letzten Gäste, die dann gegen Mitternacht fuhren 😁.

Am Sonntagmorgen wurde erst ausgeschlafen und es gab ein leckeres, gemütliches Frühstück:


Später sind wir in den Park gefahren, um ein paar Runden zu gehen:






Dann haben wir leckere Ribs und Gemüse gegrillt:



Gegen Abend fuhren wir nach Downtown Hickory, da es dort am Union Square Live Musik gab (diese Events sind immer kostenlos). Jeder bringt einen Campingstuhl oder eine Decke mit, viele Leute haben Essen und Trinken mit, aber man kann auch dort einige Sachen kaufen.


Diesmal trat das sehr beliebte Hickory Jazz Orchestra auf und dementsprechend extrem viele waren gekommen:


Das Concert "Swingin Under The Stars" ging von 6:30pm bis 9:00pm und war wirklich ein Ohrenschmaus. Man darf natürlich auch tanzen und viele Leute machen das auch, während andere einfach gemütlich sitzend der Musik lauschen:





Wir mögen diese Events sehr gerne. Das fühlt sich dort immer alles so entspannt und ruhig an, wenn man gemütlich und ungezwungen sitzt und der Musik lauscht.

Es ist eine tolle Sache, dass die City von Hickory mit Hilfe von verschiedenen Sponsoren diese kostenlosen Konzerte jedes Jahr organisiert. Wir haben im Mai und Juni und dann wieder im September jedes Wochenende ein kostenloses Music Event auf diesem Platz.

Was wir dann am Montag, dem eigentlichen Memorial Day gemacht haben, berichte ich dann beim nächsten Mal...

Kommentare:

  1. Oh, dass Concert wurde ja wirklich gut besucht. Solche Klappsessel hat wohl jeder im Auto ;-) Sehr schön und wie du sagtest, es ist sicherlich super entspannend. Also, dass können die Amerikaner sehr gut, sich entspannen......irgendwo den Sessel aufgestellt und abschalten oder draußen grillen. Ich finde, dass es einfach so eine tolle "Gelassenheit" hat. Das habe ich hier so noch nicht gefunden. Ich empfinde den Alltag manchmal sehr stressig, auch für die Jungs *leider*. Mir gelingt es oft nicht, selbst an Ausflügen, die wirkliche Entspannung zu finden. Wir haben das schon verlernt *lol* ;-)......die gestressten Deutschen im Ösiländle.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, solche Campingstühle sind etwas, was jeder Haushalt hier besitzt, lach! Die werden bei jeder Gelegenheit genutzt. Wir haben auch immer welche im Auto. Die Amis sind richtig gut darin, sich es mit diesen Stühlen überall bequem zu machen. Dann noch etwas zu Essen und zu Trinken dabei und es ist perfekt für sie ;-)

      Löschen