Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 23. Juni 2015

Father's Day

Am Sonntag war bei uns Father's Day. In den USA wird dieser Tag anders gefeiert als in D. Hier ist es so, daß die Väter an diesem Tag etwas Nettes mit ihren Kindern / Familien unternehmen. Egal ob man einen Ausflug nach irgendwohin macht oder nur zusammen essen geht oder einfach nur Zeit zu Hause zusammen verbringt...

Helmuth hatte als Father's Day Event einen Ausflug in die Berge zum Blue Ridge Parkway gewählt. Solche Tagestrips in die Berge machen wir immer wieder gerne. Es ging morgens bei uns los für eine gemütliche Autostunde über den Highway 321 nach Richtung Norden:


Hinter Blowing Rock fuhren wir auf den Blue Ridge Parkway Richtung Süden:


Wir stoppten auf einem uns gut bekannten Picknickplatz im Julian Price Memorial Park. Wir waren um 11 Uhr dort und obwohl das ein sehr großer Picknickplatz ist, war er schon ganz schön voll. Viele Amis machen sowas als Father's Day Ausflug.

Wir fanden aber noch einen schönen Platz für uns mit dem bekannten Picknicktisch, 2 Bänken und einem Barbecue Grill. Direkt hinter dem Stellplatz verlief der Creek und da haben Ben und ich uns sofort unsere Füße etwas im frischen Gebirgswasser abgekühlt:


Wir hatten unser Canopy mitgebracht, was uns wieder sehr gute Dienste als Sonnenschutz geleistet hat. Das Ding ist wirklich schnell aufgebaut und hat eine angenehme Größe. Das Gute an einem Ausflug in die Berge ist auch immer, daß es dort oben ein paar Grad kühler ist als bei uns hier in Hickory. An diesem Tag waren es in Hickory 97 F (=36.1° C) und oben in Blowing Rock 85 F (29.4° C) und dazu ging zeitweise auch ein angenehmes Lüftchen.


Helmuth hat den Grill angemacht, während die Kids eine Runde Fußball spielten.






Zwischendurch landete der Ball auch mal im Creek und mußte wieder herausgefischt werden:



Lecker hat das wieder geschmeckt so mitten in der schönen Natur:


Geschwisterliebe - ein Rechts- und ein Linkshänder kommen sich beim Essen in die Quere:



Nach dem Essen wurde wieder Fußball gespielt, später faulenzt, frisches Popcorn am Grill gemacht und deutsche Süßigkeiten genascht:










Zwei coole Autos stoppten hier mal kurz:


Wir hatten ein sehr gemütliches Father's Day Picknick und nachdem wir unsere Sachen wieder alle ins Auto gepackt haben, sind wir den Blue Ridge Parkway weiter Richtung Süden gefahren. Es ging wie immer an wunderschönen Ausblicken vorbei:


Die Blue Ridge Mountains:




Auf dem nächsten Foto sieht man den Table Rock, dorthin haben wir im vergangenen Herbst eine tolle Wanderung gemacht:


Irgendwann fuhren wir wieder vom Blue Ridge Parkway runter und machten uns auf den Weg Richtung Heimat. Es ging schließlich über den Interstate I-40 zurück, wobei wir an diesem Tag einen schönen großen Kreis gefahren sind.

Kommentare:

  1. Schöner, kühler Vatertagsausflug. Ich fühle mit Euch.........fast 37 Grad sind dann weniger angenehm, um draussen zu sein ; )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind gerne draußen, aber bei den Temperaturen wäre ein Picknick in Hickory doch etwas "anstrengend" gewesen, lach! Die Berge sind bei uns ein immer gern gesehenes Ausflugsziel.

      Löschen
  2. Hört sich nach einem schönen Ausflug an. Ich finde es übrigens toll, wie oft ihr was als Familie unternehmt, obwohl die Kids doch schon größer sind.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist wahr, unsere Kids sind wirklich schon groß, aber wir machen immer gerne gemeinsame Ausflüge. Wir halten als Familie sehr eng zusammen und bei den gemeinsamen Ausflügen haben wir immer sehr viel Spaß und es wird sehr viel herumgealbert und gelacht. Unsere Kinder meinen immer, daß es cool ist, daß wir "anders" sind als die "normalen, anständigen, langweiligen" Eltern, lach.

      Wir hielten schon immer sehr eng zusammen, aber diese Auswanderung hat uns noch mehr zusammen geschweißt. Wir wissen, daß wir uns immer aufeinander verlassen können und das ist ein gutes Gefühl.

      Löschen
  3. Einfach nur herrlich! Eine mir sehr vertraute Gegend - traumhaft schön. Da habt ihr einen richtig ruhigen und gemütlichen Tag gehabt - das beste was man bei diesen Temperaturen machen kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt. Ein Ausflug in diese schöne Landschaft ist immer wieder schön. Wir leben nun schon so lange hier und haben immer noch nicht genug davon.

      Die Temperaturen sind zwar relativ hoch hier zur Zeit, doch ist man schon sehr an die sehr warmen Sommer gewöhnt und ich würde es sehr, sehr, sehr vermissen, wenn ich wieder in unserem kalten, regnerischen Sommerwetter in unserer Gegend in D wohnen müßte... Mit den heißen Temperaturen kommt man eigentlich ganz gut klar, sind doch überall Klimaanlagen zu finden!

      Löschen