Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 16. Juni 2015

Foto Shooting

Am Samstag waren Tamara und ich also morgens bei der High School Graduation, was mir sehr gut gefallen hat. Wieder zu Hause fing ich an, ganz viele Fotos von ihr zu machen. Tamara sah so schick aus und diese Gelegenheit mußte man nutzen und festhalten. Wir hatten auch schon lange kein Familienfoto mehr von uns gemacht.

Tamara hatte vor kurzem einen Schirm mit gehäkelten Muster bekommen und das ist nun ihr absolutes Lieblingsaccessoire. Sie hat uns deswegen schon so lange in den Ohren gelegen, ihr so einen zu kaufen.

Hier einige der Fotos, die wir an dem Tag gemacht haben:

Der Rasenmäher stand nach getaner Arbeit noch so herum...

Tamara hat, wie Helmuth auch, sehr lichtempfindliche Augen und deswegen trägst sie am liebsten immer eine dunkle Sonnenbrille - auch wenn ich deswegen ab und zu (vor allem beim Fotos machen) protestiere:





Die Fotos mit der ganzen Familie haben wir alle mit Selbstauslöser gemacht:





Tamara hat ihren eigenen Stil bei Kleidung, was ihr so gefällt. Es ist ihr nicht wichtig, was jeder trägt und was zur Zeit "total in" ist. Sie mag besonders gerne Outfits die "anders" sind. Sehr gerne mag sie auch Outfits, die etwas altmodisch sind und da paßt der Schirm sehr gut dazu. Als Schwarz-Weiß Foto kommt es meiner Meinung nach noch mehr zur Geltung:






Ich bin froh, daß wir uns am Samstag die Zeit für diese Fotos genommen haben. Das ist eine schöne, bleibende Erinnerung. Es hat aber auch sehr viel Spaß gemacht, immer wieder neue Fotos zu machen.

Kommentare:

  1. Ach wie süss Tamara doch ist!! Ohne sie persönlich zu kennen ist doch genau DAS was ich so mag an ihr, nämlich dass sie eben anders ist - das macht sie seeehr interessant. Ich habe ihr supersüßes Kleid gleich schon bei meinem letzten post angesprochen - es fiel mir sofort total positiv und sehr abweichend von den anderen weißen Kleidchen auf. Alle waren sie hübsch anzusehen mit ihren weißen Kleidchen und doch.....Tamara´s Kleid fand ich persönlich am schönsten - einfach was ANDERES. Sie hat wirklich Geschmack, was sie ja nun mit diesem wertvollen Schirmchen wieder bewiesen hat - dieser unterstreicht noch die Schönheit des Kleides; auch ihre Frisur passt hervorragend dazu; sie weiß eben was schön ist und zu ihr passt - es unterstreicht hervorragend ihren Typ. Echt gut gemacht, Tamara!! Ich mag Menschen, die einfach etwas "ANDERS" sind. Und ich meine das im positiven Sinne.
    Ich mag Eure Bilder!! Das ist eine so wertvolle Erinnerung für das ganze Leben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Gabriele, das hast du sehr lieb gesagt ;-)

      Löschen
  2. In schwarze weiß kommen die Bilder noch viel intensiver zur Geltung toll!

    AntwortenLöschen