Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 13. August 2012

Unser Wochenende

Am Wochenende waren wir bei Ikea. Das ist immer wieder ein schöner Ausflug in die 'europäische' Welt. Unterwegs sah der Himmel erst düster mit Regenbogen aus und wurde dann ein Stück weiter wieder schön sonnig:



Und dann waren wir da:














Und ratet mal, was wir gegessen haben ;-)? Eingekauft haben wir diesmal nur ein paar Kleinigkeiten und den neuen Ikea-Katalog mitgenommen.



Dann habe ich am Wochenende Salzstangen gebacken, da wir am Sonntagabend noch Besuch hatten.



Ansonsten haben wir das Übliche gemacht: etwas Shoppen, den Rasen gemäht (so ist es halt, wenn man ein Haus besitzt) und noch ein paar andere Projekte am Haus. Sonntags gab's bei uns mittags Bratwürstchen mit Kartoffelbrei. Ich hatte die Kochidee bei einer Freundin 'geklaut' ;-)!

Gestern haben wir uns bei Netflix angemeldet. Das ist so etwas wie eine Online-Videothek, wo man sich unbegrenzt viele Filme anschauen kann. Die Filme sehen wir ganz normal auf dem TV, aber auch auf dem Laptop. Der erste Monat ist kostenlos und danach kostet es nur $ 7.99 im Monat. Es ist kein Vertrag, man kann das jederzeit wieder kündigen. Wir sind alle sehr begeistert von dem Riesenangebot. Es gibt dabei auch "Netflix for kids" - da ist ein riesiges Angebot nur für Kids. Gut finde ich auch, daß es bei Netflix nicht nur normale Filme gibt, sonder auch Dokus und vor allem staffelweise ganze Serien.

Kommentare:

  1. hihi, wir waren Samstag auch bei IKEA. Was zurückbringen und Mittagessen ;-) (waren auf dem Weg zu einer deutschen Familie und mussten noch etwas Zeit überbrücken). Habe aber gar nicht an den Katalog gedacht und könnt mich sooo darüber ärgern ;-(

    Der Sessel auf dem Cover wird nach Verkaufsstart im November in meinen Besitz kommen *g*.

    AntwortenLöschen
  2. Hi hedda,

    du hast aber ein glück, ich komme ja nicht mehr die nächsten jahre zu ikea (do you remember?).ich bin ja ein wenig neidisch, dass ihr schon den neuen katalog habt. ich freue mich jedes jahr auf den august, wenn der katalog rauskommt. und wenn er dann endlich im briefkasten liegt, wird alles liegen und stehen gelassen und in aller ruhe der katalog studiert und ein studium kann ja schon zeit in anspruch nehmen. frauen, zumindest manche, sind schon komische wesen, oder? was so ein paar bunte seiten von einem möbelhaus mit einer frau anstellen kann.......
    egal, muss man nicht weiter darauf eingehen......

    und den rest, hatten wir auch am we, shoppen und rasenmähen.....

    nur das mit dem fletnix (;)) hatten wir nicht. aber, darüber haben wir uns ja bereits ausgetauscht :)

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
  3. übrigens, die salzstangen sehen sehr lecker aus. ist das ein hefeteig?

    weisst du, was mir beim gedecktem ikea-tisch aufgefallen ist, bei dem teller mit dem kartoffelpüree liegt das besteck auf der falschen seite, wer von euch kann nicht richtig decken oder ist linkshänder ????? ;)
    aber eigentlich, weiss ich ja wer da gesessen hat, der oder die fotograf(in). ich gehe aber mal schwer davon aus, dass helmuth nicht euer essen fotografiert......, ergo, das war dein teller ...., dann müssen wir aber nochmal über tischsitten sprechen..... ;););)
    zuguterletzt bestünde natürchlich immer noch die möglichkeit, dass das helmuth´s teller ist und ER nicht weiss, wohin das besteck gehört und du einfach nur aus dieser perspektive das foto machen wolltest.
    so hedda, ich habe so viele möglichkeiten aufgezählt, für welche entscheidest du dich ????
    kennst du noch die show aud D, herzblatt, da wurde die frage doch am schluss auch immer gestellt, .... so, wer soll jetzt dein herzblatt sein......


    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Salzstangen sind aus einem Hefeteig.

      Ha, richtig erkannt, da saß die Fotografin! Wenn man bei Ikea ißt, dann wird nicht erst lang überlegt, wo das Besteck hinkommt... Das kommt sowieso gleich in die Hand und wird nicht mehr abgelegt (lecker...!). Übrigens sind Helmuth und Tamara Linkshändler. Und die Sendung "Herzblatt" kenne ich natürlich auch ;-).

      Löschen
  4. Hello Hedda !
    Ja,die wundersame Welt "Ikea",wie wir sie doch alle lieben.
    Lecker,das Essen.
    Irgend etwas findet man immer bei Ikea,was im Einkaufskorb landtet und sei es einpaar neue Dekos.
    Die Salzstangen sind dir gut gelungen,schickst du mir mal das Rezept?
    Lg.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hi Hedda, ab Herbst soll auch bei uns IKEA fertig sein. Ich freue mich schon riesig drauf. Dann kann auch ich wieder mit reden. Deine Salzstangen sehen echt lecker aus. Ich denke ich werde sie über MR. Google finden oder ? Werde morgen meinen Mann verwöhnen. Erst habe ich die Idee von Ruth übernommen, morgen Jägerschnitzel mit Pommes zu kochen. Und nun haben's mir hier deine Salzstangen noch angetan. Na dann weiß ich was ich morgen zu tun habe. LG

    AntwortenLöschen