Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 27. September 2012

Winter uniforms are here

Ende letzter Woche sind endlich die 'Winteruniformen' für Color Guard geliefert worden. Wir hatten vorher keine Ahnung, was das genau sein wird. Diese Uniformen werden für die Wettbewerbe der Marching Band (inclusive Color Guard) gebraucht.

Die Winteruniform für Color Guard ist dieses Jahr eine Art Zwischending zwischen Kleid und Hose. Super schick geschnitten, schöner Farbenmix und teilweise mit Pailletten besetzt. Dazu gab es für jedes Mädchen genau in der Haarfarbe hair extensions (Haarverlängerungen). Alle Mädchen stecken die Haare zu einem Dutt hoch, und dann werden die Extensions so daran befestigt, daß man meint, es wären die eigenen und werden zu einem langen Zopf geflochten. Es sieht sehr echt aus!

Am Samstag fangen die Wettbewerbe an. Am Dienstag wurde es das erste Mal ernst für die Gruppe. Direkt im Anschluß an die Schule fuhren sie zu einer anderen High School, wo ein pre contest stattfand. Das wird gemacht, um auf das richtige Wettbewerbfeeling vorbereitet zu sein. Da trafen sich alle Gruppen und haben das erste Mal ihre Übung vorgeführt. Es war ein langer Tag und Tamara war erst kurz vor 10 Uhr zu Hause. Da habe ich dann auch das erste Mal ihr komplettes Outfit gesehen und direkt Fotos gemacht. Hier ein paar davon:






Ich muß gestehen, wir hatten vor dem Sommer wirklich keine Ahnung, was uns bei Color Guard erwartet. Wir sind sehr begeistert, wenn wir sehen, was für tolle Sachen Tamara dank dieses Sports erleben darf und sie ist wirklich mit Leib und Seele dabei. Das ist im Moment IHR Leben. Glücklicherweise sind auch ihre Noten sehr gut, obwohl sie durch Color Guard terminlich sehr eingebunden ist.

Kommentare:

  1. Wow, die "Uniform" sieht klasse aus und Tamara kann die bei ihrer Figur ja auch super tragen! Wirklich sehr, sehr schick!
    Auch die Idee mit den extensions find ich klasse, sieht toll aus!
    Die Daumen sind dann fuer die Wettbewerbe von meiner Seite aus gedrueckt!
    VG aus OC California
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Wow wow wow ........ das sieht ja so gut aus!! Etwas orientalisch im ersten Moment. Die Hoasen und der Rückenausschnitt und vor allem die Farbe.....sehr schön!!
    Tamara macht eine so tolle Figur darin, mensch was ein hübsches Mädel...... da fehlen einem echt die Worte!! Gut geschminkt und die Haare, einfach alles perfekt!!

    Jetzt los und den Titel holen :-) Daumen drück!!! Wirklich toll, was sie da so erleben darf!!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hi hedda,

    tamara sieht wirklich hübsch aus. und recht hat sie, IHR leben zu geniessen. daran wird sie sich bestimmt gern dran erinnern. und solange die schule nicht zu kurz kommt, ist doch alles prima....

    im ersten moment, als ich sie so von hinten sah, musste ich an prinzessin lea aus star wars denken.....

    ist sie auf der linken gesichtshälte noch geschminkt, im wangenbereich???

    grüsse sie schön von mir...

    egal, ob sie gewinnen oder nicht, hauptsache sie haben spass und sie sehen auf jeden fall umwerfend in ihrer winteruniformen aus !!!

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
  4. Bin auch totoal ueberwaeltigt wie klasse die Uniform & Tamara darin aussieht. Das mit den Haaren find ich super cute! Schoen das sie sich da wohl fuehlt & das es ihr soviel Spass machtt. LG

    AntwortenLöschen
  5. @ Alle:
    Danke euch allen ;-)))! Wir sind auch sehr stolz auf sie. Das Outfit und die Musik, die die Marching Band dazu spielt usw. hat einen arabischen Flair. Das ist ihr Thema dieses Jahr.

    @ Ruth: Ja, auf der linken Gesichtshälfte sind sie auch geschminkt. Da sind vom Auge ausgehend ein paar bogenförmige Linien gemalt.

    AntwortenLöschen
  6. Hi hedda,

    na da will oder nein möchte ich ja mal schwer hoffen, dass wir auch fotos vom wochenende sehen, auf denen wir auch tamaras linke gesichtshälfte sehen können.

    hoffe es war ein schönes wochenende für tamara und nicht allzu stressig, aber sie ist ja noch jung.....

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen