Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 4. März 2013

Heute Morgen

Heute ist ein ganz normaler Montagmorgen für uns. Die Sonne schien schon früh auf's Bett, so daß man mit guter Laune aufwachen 'muß'. Ich mag dieses Wetter hier sehr und finde, daß diese fast immer vorhandene Sonne einfach die Laune hebt. Heute Nacht war es noch ungewöhnlich kalt (für uns), doch zum Glück wärmt die Sonne sehr schön. An der Bushaltestelle habe ich heute wieder Fotos gemacht.

Hier kommt erst der Bus für Middle und High School. Leider kann man auf dem Foto einen Jungen nicht sehen, er wird irgendwie von den anderen Kindern verdeckt. Dieser Junge hat IMMER Shorts an, auch an einem Morgen wie heute, wo wir nur minus 2° C hatten:


Danach kommt der Bus für die Elementary School. Heute morgen waren sie nur 3 Kinder, normalerweise sind sie mindestens 5 Kids morgens. Wenn sie aber mittags nach Hause kommen, dann verdreifacht sich plötzlich die Kinderschar. Viele Eltern fahren ihre Kinder morgens zur Schule (nur 5 Min. von uns), aber mittags werden weniger abgeholt, denn mittags stauen sich die Autos an der Schule meistens.

Man sieht es den Jungs an, daß sie heute Sport haben. Ben und Austin (beide in derselben Klasse) haben schon ihre Jogginghosen an. Das wird so erwünscht für den Sporttag, denn die Kids ziehen sich nie um für die Sporthalle (auch nicht die Schuhe):


Hier noch ein Foto von heute Morgen von unserer sonnigen Neighborhood:


Und hier ist der Blick in unsere kurze Sackgasse (jeden Montag ist Müllabfuhrtag):

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    manche sind halt hart im nehmen. bei 2 grad shorts. aber scheinbar ist der abgehärtet.

    du hast recht, bei strahlendem sonnenschein muss man einfach gute laune bekommen.

    wir hatten am samstag superwetter, kalt, aber strahlender sonnenschein und blauen himmel.
    und sonntagsmorgens schnee... da kriegt man echt ne krise... hat sich aber über den tag wieder davongemacht...
    und ab heute ist in D auch frühling, sonne, blauer himmel, trocken und zweistellige grade... nur morgens waren es minus 3 grad.

    du kannst uns jetzt nicht mehr neidisch machen.... ;)

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich für euch in D, wenn euer Wetter auch angenehmer wird. Ich habe lange genug da gelebt, um mich an das Gefühl zu erinnern ;-)))!

      Löschen
  2. Das ist ja klasse.....Sportsachen anziehen und Turnschuhe (haben sie ja eh meisten immer an) und kein Umziehen. Das wäre auch was für Jonas. Die ziehen sich noch immer im Schulraum um und das, wo auch die Mädchen dabei sind. Ist für Jonas echt furchtbar (klaro....Pupertät halt ;-)!!

    Wir können mittags schon mit tollen 10 Grad auftrumpfen....ha ha ....morgens aber noch -1 Grad! Es wird aber ....... der Frühling kommt auch zu uns!

    Dann auch von hier schönes sonnige Grüße .....mal was anderes :-)

    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Claudia, in der 4. Klasse ziehen sich noch Mädchen und Jungen im Klassenraum zusammen für Sport um? Das geht doch gar nicht! In der Grundschule in D mußten die Kids sich auch immer umziehen, aber bei der Gymnastikhalle gab es immerhin getrennte Umkleideräume für Jungs und Mädchen...

      Bei uns wären zur Zeit 15° C Tagestemperatur normal, doch liegen wir im Moment leider immer etwas darunter, was uns gar nicht 'schmeckt', lach! Aber ab Mitte der Woche fängt bei uns doch das richtige Frühlingswetter an und bis zum WE werden es sogar 18 / 19° C!!

      Löschen