Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 14. März 2013

Sommerzeit

Am Wochenende wurden bei uns bereits die Uhren eine Stunde vorgestellt. Ich weiß, in Europa werden die Uhren erst Ende März umgestellt, dadurch sind wir im Moment nur 5 Stunden hinter Deutschland.

So schön es jetzt ist, daß der Tag plötzlich so lang hell ist, so doof finden wir es morgens, lol! Wir hatten ja glücklicherweise ein langes Wochenende, aber ab Dienstagmorgen war wieder der normale Rythmus angesagt und diese eine Stunde fehlt uns JEDEN Morgen. Das Aufstehen fällt uns allen schwer. Helmuth muß diese Woche sogar noch früher aufstehen als sonst, da er diese Woche auf einem Seminar in Charlotte ist (1 h Autofahrt).

Wir haben zur Zeit schönstes Frühlingswetter. Manch ein Tag ist uns zwar noch zu frisch, da noch unter dem normalen Temperaturdurschnitt zu dieser Zeit. Aber am Samstag und Sonntag werden es bei uns sogar herrliche 21°C.

North Carolina ist ein State, wo man noch alle vier Jahreszeiten zu spüren bekommt und das Klima hier ist sehr angenehm. Die Winter sind nicht sehr kalt und so gut wie schneefrei bei uns und die Sommer sind durchgehend schön warm und nicht zu heiß (sehr selten mal 40°C). Dazu gibt es sehr angenehmes Wetter im Frühling und Herbst, richtig schön ist das.

Heute Nacht war es für uns wieder viel zu kalt. Wir hatten MINUS 2°C, bibber und es sollen heute nur ca. 12° C werden. Aber die Sonne scheint herrlich vom Himmel und dann fühlt es sich meistens doch wärmer an. Heute morgen freute ich mich, die warme Sonne begrüßen zu können:



Kommentare:

  1. Ja, so sehr ich geniesse, dass es abends nun laenger hell ist..... das es morgens nun noch immer stockduster ist, wenn ich aufstehe, ist doof ;)
    Temperaturen sind bei uns "natuerlich" auch super - ich bin zur Zeit eher entsetzt darueber, was in Deutschland wettertechnisch noch los ist......
    Nicht mehr lange und wir fliegen rueber - also weg mit dem Winter, BITTE!!!
    VG und danke fuer die schoenen Sonnenaufgangbilder!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tanja, mit Kalifornien können wir uns natürlich nicht messen ;-)! Ja, hoffentlich bessert sich das Wetter in D bald, wir gönnen es ihnen auch...

      Löschen
  2. Minus 2 Grad ..... na da habt ihr wohl noch eine Kuscheldecke mit ins Bett genommen.

    Bei uns ist es nicht so schlimm wie in Deutschland. Da merkt man dann doch, dass wir näher an Italien sind (oder die Berge alles einwenig abhalten). Heute ist es etwas kükler, aber am WE geht es wieder in die guten Plusgrade ;-)

    Deutschland darf auch bald aufatmen ...... mensch es reicht ja auch wirklich!

    Schöner Sonnenaufgang ........ so kann man doch den Tag beginnen!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Claudia, wir stöhnen schon, wenn wir mal nachts Minusgrade haben. Tagsüber Minusgrade ginge gaaaaaar nicht ;-)))! Wir finden im Moment tagsüber sogar 11° / 12° C zu kalt. Es wird Zeit, daß es bald so richtig warm wird!

      Löschen