Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 15. März 2013

Sonntage...

Unsere Sonntage in den USA sind anders als unsere Sonntage damals in D. Was ich hier immer wieder gut finde, ist, daß die Geschäfte immer geöffnet haben. Dadurch ist das Leben streßfreier, denn man muß sich nicht hetzen, weil 'gleich schließen die Läden...'.

Wir können an einem Sonntag natürlich auch in den Baumarkt fahren und uns Dinge für unseren Garten kaufen, denn der Frühling ist da und unser Garten ruft nach uns. Und das haben wir am vergangenen Sonntag auch gemacht: Wir haben im Baumarkt Dekosteinchen und Rindenmulch gekauft und gemeinsam legten wir in der warmen Frühlingssonne los:



Und nein, wir haben uns keinen Hund zugelegt, sondern das ist Suzie, eine ganz liebe Hündin, die uns gerne mal besuchen kommt:



Zwischendurch fuhren wir nochmals los, um ein paar Dinge einzukaufen, da wir bei dem herrlichen Wetter Lust zum Grillen hatten:



Es gab Hamburger, Hähnchenstreifen, Würstchen, Champignons, Ciabatta-Brötchen, Texas Toast Cheese:




Gestärkt ging es weiter in den Garten. Tamara half fleißig bei dem ersten Sack Rindenmulch, doch nachdem wir es ausgebreitet sahen, gefiel es uns gar nicht mehr (siehe Foto unten links). So wurde wieder alles zusammengerecht und der eine geöffnete Sack mit Rindenmulch als Untergrund bei den zwei großen Sträuchern gelegt.

Wir fuhren nochmals los und brachten die restlichen Säcke zurück und kauften stattdessen eine rote Sorte Rindenmulch. Unterwegs hielten wir noch kurz an, um uns einen Milkshake und eine Frozen Yogurt zu holen:



So sah es dann aus, als wir dann mit Arbeiten aufgehört hatten. In ein paar Tagen machen wir dann weiter mit dem Rindenmulch und dem restlichen Garten.


Kommentare:

  1. Hi hedda,

    du weisst ja, dass ich erstmal die fotos überfliege und dann erst lese. und im ersten moment, wie du anhand deines textes auch vermutet hattest, habe ich geglaubt, dass ihr euch einen hund zugelegt habt ;) btw. steht den kindern gut ;)))

    aber hedda, ich finde ihr übertreibt, kurze ärmel und hose, also eine schwalbe macht doch noch keinen sommer ;))))))))
    und dann noch das dicke eis !!! vom grillen schweige ich jetzt mal ganz......

    aber ihr macht es euch schon schön. gefällt mir. das bisschen grün auf dem rindenmulch ist das das wandelröschen?
    und deine bunten "rädchen".... hoffentlich überstehen sie den nächsten winter ;)

    ich finde es auch toll, dass die geschäfte sonntags offen haben. nicht weil man nicht so im stress steht, wann was zu macht, sondern einfach auch weil man sich kurzfristig entscheiden kann, ob man etwas einkaufen möchte oder nicht. hier in D musst du samstags überlegen, ob du sonntags grillen willst oder nicht, damit man noch einkaufen kann. o.k. man könnte fleisch aus der truhe nehmen, aber so ein spontangrillen am sonntag, egal, geht man mal eben schnell fleisch einkaufen....
    aber man gewöhnt sich ja an alles....

    schönes WE und viel spass beim bearbeiten des restlichen gartens. wie gut, dass du immer fotos machen musst.... ;))))))

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir freuen uns, daß der Frühling mit seinen warmen Temperaturen endlich da ist ;-)! Heute werden es sogar 25° C!! So lieben wir es...

      Das Grüne im Rindenmulch ist etwas anderes (weiß nicht was, lach). Das Wandelröschen ist etwas weiter hinten und kommt immer etwas später raus. Ich habe ja wenig bis gar keine Ahnung vom Garten, lol!

      Die Kinder hätten schon gerne einen Hund oder Katze, darüber wird schon länger immer wieder mal diskutiert. Mal sehen, wohin das führt.

      Löschen
  2. Gartenarbeit kann doch schön sein. Ich habe das immer gerne gemacht. Wird gut aussehen bei euch wenn ihr mit allem fertig seid.......bin schon gespannt auf die weiteren Fotos.

    Hat Tamara denn den Ben auf dem einem Bild an der Hand?.....Für mich schaut es fast so aus ;-)

    Zum Essen sage ich nichts mehr.......Frechheit!!!!!!!!! Mir auch noch das Grillen auf die Nase zu binden.....und dann noch so sponntan.....einfach ganz frech!!!!

    Das würde ich ja auch gerne machen, einfach am Sonntag losfahren. Ich bin davon überzeugt, dass ich weniger ausgeben würde! Jetzt gehe ich meistens am Freitag alles fürs ganze WE einkaufen. Das ist ......erstens stressig .....zweitens weiß ich manchmal nicht ob ich das wirklich dann am Sonntag machen......und drittens ......weiß ich nicht......ICH WILL AUCH SO EINKAUFEN GEHEN!!!!

    Und bitte keine warmen Temperaturen mehr.....aber bald haben wir es auch warm und dann kannst du uns nicht mehr quälen......;-)

    Hund ...Katze ..... ist ja alles schön, aber wenn man dann wegfahren will! Ist ja schon bei den Fischen schwer.....nicht der Trennungsschmerz....eher die Versorgung *lol*

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du Recht, Claudia, wenn man ein Haustier hat, muß man einfach mehr bedenken, bevor man irgendwohin fährt. Wenn wir eine Oma oder so hier hätten, dann wäre das sicherlich etwas einfacher machbar.

      Ja, auf dem einen Foto hat Tamara Ben an der Hand. Das machen die beiden schon mal ;-).

      Wir genießen es alle, wenn wir angenehmes Wetter haben, lol, egal wo wir leben...

      Löschen