Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 2. April 2014

Deutsches Frühstück, Autowerkstatt und Geschenk

Am vergangenen späten Sonntagmorgen hatten wir uns ein schönes deutsches Frühstück gemacht mit all den Leckereien aus dem polnischen Supermarkt: deutsche Fleischwurst, 2 x deutsche Salami, lecker Hunter-Salami usw.:


Später fuhren wir mit 2 Autos los, um mein Auto in die Werkstatt zu bringen, wo die jährliche Safety and Emission Inspection (= eine Art TÜV) gemacht werden sollte. Ich bin begeistert, daß man sowas selbstverständlich auch an einem Sonntag machen kann. Tamara fuhr mit mir im Van und die Jungs im anderen Auto. Sie genießt es immer sehr, wenn sie selber fahren darf:


Wir ließen mein Auto in der Werkstatt und fuhren alle vier zusammen shoppen.

Tamara's Freundin hatte Geburtstag und sie brauchte dafür ein Geschenk plus Karte. Helmuth ging zwischendurch zum Friseur - auch das ist an einem Sonntag möglich. Für uns anderen ging es zum TJmaxx, wo Tamara ein schönes Schmuckset (Kette und Ohrringe) kaufte. Dann ging es weiter zu Kohl's und Target, wo sie noch ein kleines Kuscheltier und eine Karte aussuchte. Die Auswahl war wie immer super groß:

Dann rief die Werkstatt an, daß mein Auto fertig wäre und wir fuhren zurück, um es abzuholen. In North Carolina wird bei den Autos eine jährliche Inspection gemacht. Bei dieser Art TÜV-Untersuchung wird getestet, ob alle Lichter funktionieren, die Hupe, die Scheibenwischer (lol), aber natürlich auch, ob die Bremsen usw. funktionieren und vor allen Dingen sind die Abgaswerte wichtig. Diese Inspection kann man in jeder (oder fast jeder - bin mir da nicht ganz sicher) Werkstatt machen und sie kostet immer NUR $ 30. Nachdem die Inspection bestanden ist, kann man die jährliche Autosteuer online bezahlen und ein paar Tage später hat man den neuen Sticker in der Post, den man sich selber auf das Autokennzeichen klebt.

Wir hatten dann noch Lust auf ein Eis und deswegen stoppten wir auf dem Heimweg bei McD und wieder war Tamara mein designierter Chaffeur - sagte ich schon, daß sie IMMER selber fahren möchte?

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    das ist natürlich praktisch, dass auch sonntags die werkstatt geöffnet ist. so seid ihr mit zwei autos hin, habt deins dort gelassen und seid dann mit dem anderen auto gleich weiter. ihr konntet die "wartezeit" also sinnvoll nutzen.

    was für eine kartenauswahl, extra karten für "her birthday". ich mag ja sowieso eure kartenauswahl in den usa. für jeden anlass gibt es dort so schöne karten mit passenden sprüchen. aber manchmal fällt einem die entscheidung bestimmt auch schwer... würde mir zumindest so gehen.

    es ist gut, dass tamara so oft fahren möchte, übung macht den meister. solange dürfte es doch gar nicht mehr dauern, dann müsste das jahr doch um sein, oder? und dann darf sie allein fahren...

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Leben ist wirklich viel stressfreier, wenn man 'jederzeit' einkaufen gehen kann, oder zum Friseur, zur Werkstatt usw. Ja, ich liebe es auch sehr, wenn ich Karten kaufen muß. Die Auswahl ist wirklich so riesig und es macht Spaß, die passende Karte auszusuchen.

      Löschen