Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 26. Februar 2013

15. Geburtstag

Am Montag ist Tamara 15 geworden!! Wow, wo sind die Jahren nur geblieben...?

Sie war den ganzen Samstag davor wieder auf einer Competition von Winter Guard und kam erst gegen 11 Uhr abends nach Hause. Am Sonntag schlief sie erst lange und als wir sie irgendwann weckten, da meinte sie, daß es doof ist, an einem Montag Geburtstag zu haben und sie würde so gerne schon am heutigen Sonntag feiern. Wir sind eine sehr spontane Familie und so wurde einfach mal der Plan umgemodelt! Von den Amerikaner haben wir gelernt, nicht abergläubisch zu sein und Geburtstage ruhig auch mal vorzufeiern. Was ist schon dabei?

Der Sonntag fing dann mit einem großen Geburtstagsfrühstück an. Es gab ein Lieblingsessen für Tamara: Hash browns und Spiegeleier (plus Bacon für uns anderen), dazu frische Orangen und ein Riesencookie. Sie hatte noch ihre Frisur vom Auftritt am Competition-Tag:



Die Kids sehen noch verschlafen aus...


Am Nachmittag gab es dann den Geburtstagskuchen für Tamara mit "Happy Birthday" singen und natürlich mit Geschenken. Während Tamara sich oben im Haus aufhielt, haben wir den Geburtstagstisch vorbereitet:


Tamara war sehr begeistert darüber, was wir für sie hervorgezaubert hatten. Genüßlich hat sie Geschenk für Geschenk geöffnet:


Beim Auspacken der Geschenke war Ben genau so neugierig wie das Geburtstagskind:

Nach dem Auspacken der Geschenke ging es zum Kuchenessen:




Was hat sie sich wohl gewünscht ;-)?


Nach dem Kuchen wurde dann der zweite Teil der Geschenke ausgepackt: Post aus Deutschland:



Sie hat viel typisches Girliezeug, Handtasche, Oberteile usw. geschenkt bekommen. Die wichtigsten Geschenke aber waren, daß sie das Handy ihrer Wahl bekommt, wenn unsere Verträge in wenigen Wochen ablaufen und daß sie auf den Springtrip nach Atlanta / Georgia darf mit den Color / Winter Guard Girls.

Happy Tamara!
Das Geburtstagsdinner hatten wir dann am Montagabend an ihrem eigentlichen Geburtstag (Fotos folgen noch).

Kommentare:

  1. Happy belated birthday, Tamara!
    I actually liked that you guys decided to celebrate a day earlier as well as on the actual birthday..... maybe you should stretch the celebration throughout the rest of the week :)

    AntwortenLöschen
  2. Nachträglich alles Gute für Tamara.....15 Jahre....ja Hedda, deine Tochter wird bald ihr eigenes Leben leben ;-) Nächstes Jahr könnte sie selbst mit dem Auto zu ihrer Feier fahren *lol* Kaum vorstellbar wie schnell sie Erwachsen werden, aber sie bleiben immer unsere Kinder!

    Tolle Geschenke, sogar was mit Deutschlandstyle ;-). Die Tasche, falls es eine ist (mit den Fransen) ist super toll. Lippgloss....ha ha...die mag ich auch und Jonas hat noch welche aus der USA (lecker Geschmack haben die).

    Das du dann so spontan den Kuchen schon hattest, dass ist ja klasse. Die Orangen.....oh lecker....hier schmecken mir die derzeit einfach nicht so gut. Da habt ihr es besser :-)

    Das sah alles sehr liebevoll aus, und Tamara wurde so schön beschenkt. Macht sie denn auch noch eine Party mit Freunden? Nächstes Jahr muss die ja ganz groß werden......"sweet sixteen" .....mindestens mit Abendkleid und Limousine :-)

    Das kenne ich auch, wenn die Geschwister (in dem Fall Ben) so neugierig mit zuschauen, wenn die Geschenke ausgepackt werden. Jonas steht auch immer gespannt davor, obwohl er es eigentlich weiß, was drin ist!

    Springtrip nach Atlanta ...... das wird ja klasse und dann noch mit neuem Handy....da ist dann Platz für die Nummer der super Boys drin ;-) ha ha ha ....*lol* auch das wird bald kommen!

    Liebe Grüße an euch alle

    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Hi hedda,

    WOW, was für viele schöne fotos.

    da ward ihr aber wirklich sehr spontan... warum auch nicht. lagen ja nur ein paar stunden zwischen der geburtstagsfeier und dem eigentlichen geburtstag. du hattest bestimmt vor 15 jahren um diese zeit schon in den wehen gelegen, damit fängt eine geburt und somit der geburtstag ja an. aber finde ich total klasse. damit musstet ihr euch nicht am montagmorgen vor schule und arbeit "abhetzen"... wirklich guter und spontaner entschluss :)

    und man kann tamara wirlich ansehen, wie sie alles geniesst und sich freut.
    in dem rosa shirt mit passender bluse sieht sie sehr hübsch aus. im hintergrund die strahlende sonne und im vordergrund eine strahlende tamara und ein schöner geburtstagstisch und im hintergrund eine strahlende family ;)

    ich finde es interessant, wie du die ballons auf dem geburtstagstisch "befestigt" hast...

    freue mich schon auf die nächsten fotos...

    btw. du hattest ja mal erwähnt, dass euer tisch höher ist als "normal". jetzt, wo ihr alle um den tisch herumsteht fällt es erst auf, wie hoch er wirklich ist. im sitzen sieht man es gar nicht so....

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen