Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 26. Februar 2013

Bäume in Eis eingepackt

Bei uns kam heute Nacht heftiger Regen an und dazu war es sehr kalt (ca. minus 2° C) und morgens waren alle Bäume, Sträucher usw. in klares Eis eingepackt. So sah das heute morgen aus:


Auf dem Foto oben ist alles, was so weiß aussieht an den Bäumen und Sträuchern, pures Eis. Auf dieser Nahaufnahme kann man es besser erkennen:



Überraschenderweise hatten wir ganz normal Schule. Ich hätte gedacht, daß sie uns mal wieder mit einem 2-Stunden-Delay anfangen lassen, aber diesmal nicht... Die Straßen schienen aber auch nicht glatt zu sein, sicherlich muß man besonders bei Brücken u.ä. vorsichtig sein. Die Schulen weiter rein Richtung Berge hatten alle einen verspäteteten Tagesstart oder sogar ganz zu.

Dieses Wetter ist nichts für uns, lol! Zum Glück haben wir nur heute Regen, der Rest der Woche schaut wieder heiter und sonnig aus.

Kommentare:

  1. Hallo Hedda

    Schön sieht das aus mit dem Eis dran. :)
    Das Foto eurer Wohngegend ist auch super aus dem letzten Post, schöne ländliche Gegend. Sieht fast so aus wie bei uns in Bayern, nur die Bauweise der Häuser ist ein bißchen anders. ;)
    Die Katze ist ja auch süß. Hätte ich gleich adoptiert.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Kerstin!

      Wir finden auch, daß die Gegend von der Natur her, den vielen Wäldern usw. schon eine gewisse Ähnlichkeit mit Deutschland hat.

      Löschen
  2. Hi hedda,

    ich schau mir erst immer die fotos an und dann lese ich erst. als ich das bild mit dem baum gesehen hatte, dachte ich im ersten moment das sei eine lichterkette.
    aber sieht, wie kerstin bereits gesagt hat, sehr schön aus. waren die strassen auch glatt? warst du mit dem auto unterwegs? eigentlich war die letzte frage überflüssig, ihr friert ja sofort, darum bist du wahrscheinlich direkt von der garage aus ins auto und los zum fotografieren... ;))))))))

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha, Ruth. Ich habe die Kids tatsächlich heute morgen mit dem Auto nach vorne zur Bushaltestelle gefahren, damit sie im warmen Auto warten können. Die Straßen waren nicht glatt, wahrscheinlich weil der Boden nicht so kalt war. Fotografiert habe ich aus dem Auto.

      Löschen
  3. Der Baum war doch gestern noch mit rosa Blüten zu sehen......der arme Baum. Er wird es aber überleben ;-)

    Und du bist da raus....... aber nur ein kleines Stück zum Fotos machen ;-) Habt ihr denn den Kamin an, bei so einem wetter ?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber nur kurz raus, mal eben zum Bus. An so einem Tag gehen wir ungern vor die Tür, lach. Wir haben öfters den Kamin an und an einem Tag wie heute, dann sogar fast den kompletten Tag.

      Löschen
  4. Oh Hedda, mal ganz ungewohnte Bilder von euch.
    Die Posts vorher hattet ihr immer so tollen Sonnenschein.
    Ich beneide euch so, bei uns war es seit Jahresanfang kaum mal sonnig und klar.
    Heut stand in der Zeitung das das der dunkelste und sonnen-ärmste Winter seit vielen Jahren in Deutschland ist und hier im Erzgebirge liegt natürlich auch ne ordentliche Ladung Schnee dazu.
    Da kriegt mal echt fast schon Depressionen.

    LIebe Grüße aus good old Germany
    Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir mögen solche Tage gar nicht gerne, wo wir die Sonne nicht sehen. Wenn es nur ein Tag ist, dann geht es noch, aber wehe es werden mehr... Heute war GSD schon wieder herrlich blauer Himmel und Sonne. Das lieben wir ;-)!

      Löschen