Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 26. Dezember 2013

Besuch in der Christmas Town

Am Montagabend sind wir nach McAdenville gefahren. McAdenville ist ca. 40 Minuten von uns entfernt und ist eine 'Christmas Town USA' (http://www.mcadenville-christmastown.com/). Es ist ein kleines Städtchen, das reichlich mit Weihnachtslichtern geschmückt ist.

Die meisten Besucher fahren auf typisch amerikanische Art einfach mit dem Auto durch, doch wir genießen es viel mehr, zu Fuß durchzuschlendern und in Ruhe die Lichter auf uns wirken zu lassen. Zu Fuß kann man dann auch in die ruhigeren Nebenstraßen gehen und dort auch die Weihnachtslichter bewundern.






Das sind die größten Weihnachtsbaumkugeln, die ich je gesehen habe:












Dieses Haus war einer der Winner im Lichterwettbewerb von diesem Jahr:


Hier noch ein Video dazu (nur mit dem iPhone gemacht) - es wurde sogar Musik bei dem Haus gespielt:

Und dieses Haus war auch ein Winner im Christmas Lights Contest:

Und noch ein kurzes Video von McAdenville:


In McAdenville waren wir bisher jedes Jahr seit wir hier leben und auch bei diesem 3. Besuch war es wieder bezaubernd schön. Diesmal war unser Besuch genau am Tag vor Heiligabend und da kamen wir noch mehr in Weihnachtsstimmung. Schön war es wieder - wir kommen immer wieder gerne zurück...

Kommentare:

  1. ooooooooh wie toll wie toll wie toll ;)
    bei euch wird es so gelebt und hier meckern alle herum wenn es um Deko geht ... klar ist es sehr viel aber ich finde es total toll !!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Die Lichterdeko in McAdenville (und auch in unserer eigenen Neighborhood - nur in kleinerem Maße) ist wirklich schön anzusehen und warum über etwas Schönes meckern? Nach McAdenville strömen wohl jedes Jahr 600.000 Besucher, um das zu sehen. Wenn es um die Stromrechnung geht - in McAdenville müssen die Einwohner der geschmückten Häuser sie nicht selber bezahlen. Wir sehen es aber auch bei uns, daß der Strom hier wesentlich günstiger ist als in D.

      Löschen
  2. Danke, dass wir teil haben durften an diesem tollen Erlebnis. Ist wirklich einmalig schön. Das glaube ich dir gern, dass dabei so richtig Weihnachtsstimmung aufkam. Toll finde ich auch, dass die Leute nicht den Strom für die Lichter zahlen müssen. Aber wie du ja schreibst. Strom ist nicht zu teuer. LG Petra

    AntwortenLöschen