Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Sonntag, 1. Dezember 2013

Vorweihnachtsfieber

Unsere kleinen Thanksgiving-Ferien sind so gut wie vorbei und morgen geht die Schule für unsere Kids wieder los. Wir haben die freien Tage sehr genossen. Helmuth hatte auch ein paar Tage frei und so verbrachten wir die gemeinsame Zeit ganz entspannt mit Faulenzen, Shoppen gehen, gutem Essen und - nicht zu vergessen - mit Vorbereitungen für Weihnachten.

Dieses Jahr fiel Thanksgiving sehr spät im November und schon war auch der 1. Advent da. Pünktlich dazu haben wir unser Haus weihnachtlich geschmückt und am Samstagabend das erste Mal die Lichter angeschaltet.


Ich hoffe, ihr hattet auch alle einen gemütlichen ersten Advent!

Kommentare:

  1. Hallöchen hedda,

    sieht schon sehr weihnachtlich aus. ich höre mir auch gerade das lied oben rechts an, allerdings läuft es hier nicht... habe eine andere version "genommen" aber auch von andy williams....;)

    das wurde ja auch zeit, dass ihr thanksgiving feiert.... so nah ran am 1. advent.... nicht, dass es hinterher noch stressig wird ;) ;) ;)

    aber ihr habt es ja "geschafft" und das haus ist auch schon geschmückt... und ja, wir hatten auch einen gemütlichen 1. advent :) mit der 1. kerze... und ihr, habt ihr einen kranz ?

    lg und eine schöne adventszeit

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruth,

      das regt mich immer wieder auf, daß so viele amerikanische YouTube Videos in D nicht geöffnet werden können. Immer wieder dieser Satz "Dieses Video ist in Deutschland nicht verfügbar". Blöde Gema!!!! Mir ist das hier in den USA noch nie bei einem YouTube Video passiert. Wir können ALLES sehen. Aber danke, daß du mich darüber informiert hast :).

      :-) Wir mußte uns dieses Jahr nahtlos von Thanksgiving-Stimmung (= ein Herbstfest) zur Weihnachtsstimmung am Sonntäglichen 1. Advent umstellen...

      Ja, bei uns brannte auch gestern die erste Kerze - zwar etwas improvisiert, lach. Die Tradition des Adventskranzes ist ja typisch Deutsch und deswegen gibt es hier in den USA nur Türkränze zu kaufen, aber keine typischen Adventskränze. Und Kerzen gibt es immer in allen lustigen Düften, aber seltener als normale Kerze zu kaufen.

      Löschen
  2. Das Lied ist super :-) nur in Deutschland wie mittlerweile vieles gesperrt :-( Euer Haus zieht super aus.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Carsten :).

      Ich finde dieses Lied sehr schön, so tyisch amerikanisch für die Weihnachtszeit. Die Gemma in D stellt mir aber immer wieder ein Bein, wenn ich etwas Schönes von YouTube im Blog zeigen möchte. Wie schon gesagt - bei uns ist auf YouTube nichts gesperrt...

      Löschen
  3. oh gut, hier war ich schon....

    jetzt habe ich "3 posts" durchgearbeitet.....

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen