Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 16. Oktober 2013

Ausflug zum South Moutains State Park

Gestern haben wir uns wieder mit den German Ladies getroffen. Diesmal ging es zusammen in den South Mountains State Park, wo wir zum Wasserfall, den High Shoals Falls gewandert sind. Der Weg dahin ist sehr schön, aber teilweise auch beschwerlich und sehr steil mit vielen Treppen:





Unterwegs sahen wir auch das ein oder andere Tierchen. Besonders viel Aufmerksamkeit von uns bekam diese junge Schlange, eine 'Eastern Garter Snake' (http://www.herpsofnc.org/herps_of_NC/snakes/Thasir/Tha_sir.html). Sie ist ungiftig, kann aber auch beißen, wenn sie sich bedroht fühlt und sie verteilt einen stark riechenden Moschus aus den Duftdrüsen an der Basis ihres Schwanzes:








Die High Shoals Falls:





Übrigens im State Park war alles ganz normal wie immer. Alle State Parks (in North Carolina) sind ganz normal geöffnet und nicht betroffen vom Government Shutdown.

Wir wanderten diesen schönen 2.7 Meilen langen Rundweg (= 4.35 km) und als wir wieder unten waren, machten wir ein schönes Picknick mit den mitgebrachten Dingen. Ich hatte morgens noch Käse-Hörnchen gebacken und einen Obstsalat gemacht:



Auf dem Tisch waren wieder viele leckere Dinge. Eine von den Damen hatte sogar selbstgemachte Milchschnitten mitgebracht, total lecker und nicht so süß wie das deutsche Original:




Wir hatten wieder eine gute Zeit in einer tollen Umgebung:

Kommentare:

  1. Hallöchen hedda,

    der park gefällt mir, ein bisschen spazieren gehen ;) und dann hinterher schön essen....

    der tisch war ja mal wieder reichlich und gut geckt. und mit stil....zwar alles aus plastik aber mit tischdecke und sogar serviertten.... ist das eigentlich ein decke oder zwei, der tisch ist ja relativ lang....
    und selbstgemachte milchschnitten wow... ich schaue ja erst immer die fotos an... und bei den teilen dachte ich mir, die sehen aus wie kindermilchschnitten....vielleicht sollte ich ich doch zuerst den text lesen... ;)

    upps schlangen.... na ja, solange sie nicht giftig sind... aber trotzdem möchte man ja nicht gebissen werden... tut ja weh ;) ;) ;)

    und heisses wasser in der thermoskanne ist natürlich optimal, so kann sich jeder selbst sein "gebräu" mischen....ladies, ihr habt es echt drauf ;)

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na ja, nicht ganz alles auf dem Tisch ist aus Plastik ;-). Vergiß nicht die guten Tupperschüsseln und Ähnliches... Es war nur eine Tischdecke. Sie war zwar an jedem Ende ein paar cm zu kurz, aber das ging noch.

      Ja, unsere Gruppe hat es wirklich drauf, immer wieder sehr leckere Sachen zu Essen zu zaubern. Auf dem Tisch waren auch Laugenbrezel, guter schweizer Käse, Pastasalat, Schafskäseröllchen, Minimuffins usw.

      Löschen
  2. toller Ausflug ;-). Das Milchschnitten-Rezept hab ich mir neulich auch ausgedruckt, nachdem es auf einer Seite bei FB gepostet wurde, wo viele Deutsche im Ausland ihre Rezepte teilen etc *lach*. Gucken, wann ich mal dazu komme.

    AntwortenLöschen