Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Today is Halloween!!

Heute ist der Tag, auf den Ben schon gewartet hat: HALLOWEEN! Im TV dreht sich alles um dieses Thema, überall zeigen sie die dollsten Kostüme.

Der Morgen fing mit einem herrlichen Sonnenaufgang an:



Die Süßigkeiten für heute Abend sind bereit und die Kostüme für unsere Kinder auch. Auch haben wir wieder gruselige Kürbisse geschnitzt, die wir am Abend beleuchten werden:


So sehen die fertigen Kunstwerke aus, die meine 3 Künstler angefertigt haben:



Sonst haben wir auch noch etwas Halloween-Deko vorbereitet - nicht sehr viel, lol. An unserer Eingangstür werden die Kinder heute Abend von dieser netten Hexe begrüßt, wenn sie sich zum 'Trick or Treat' trauen:


Ich habe mit Ben ein paar kleine gebastelte Gespenster am Bäumchen aufgehängt:



Sogar im Haus gibt es ein paar kleine Skelette ;-) :


Wir freuen uns schon auf heute Abend... In diesem Sinne: HAPPY HALLOWEEN.

Kommentare:

  1. Schönes herbstliches Layout!!

    Ich bin schon gespannt auf die Bilder der Kostüme :)

    LG Judith

    AntwortenLöschen
  2. Suuuuuuuper Sonnenaufgang!
    Was macht ihr denn mit den Kuerbiskernen nach dem Aushoehlen der Kuerbisse? Wir waschen sie und roesten sie dann im Ofen mit Salz. Lecker Lecker!
    Happy Halloween!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Heike. Die Kürbiskerne sind ja das Beste daran! Ja, wir rösten die auch immer im Backofen. Wir haben noch mehr Kürbisse und die Kürbiskerne daraus werden wir auch auf jeden Fall noch salzen und dann rösten.

      Löschen
  3. Hallöchen hedda,

    die ersten fotos... der sonnenaufgang, es sieht aus, als ob der ganze himmel brennt...

    family-kürbis-schnitzen... schön, dass ihr alle mitmacht. der katzenkürbis gefällt mir. wie habt ihr das mit den augen gemacht... tolle idee

    der grüne eimer ;)btw. das ganze bild wirkt so grün.... grüne eimer.... grüne schale...grüne t-shirts.... und der kontrast: orange kürbisse (-bisse = beissen = vampire = halloween ;) )
    (ich habe es gesehen ;) )

    und diese wahnsinnig gruselige hexe an der tür.... ich sage nur: alpträmue ;) ;) ;) und die schönen kleinen "tüten-gespenster" im baum... nett, da hat ben aber schwer gearbeitet, wie gut, dass er das allein gemacht hat... bei euren temperaturen kommt man da bestimmt schnell ins schwitzen ;)

    die halloweenvorbereitung ist euch geglückt... ich freue mich auch schon auf den "rest"

    lg

    ruth


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Ruth. Wir hatten zwei Heftchen mit Anleitungen zum Kürbisschnitzen. Mit dabei war passendes 'Schnitzwerkzeug' und auch passende Augen zu den verschiedenen Motiven. Unsere Kinder bevorzugten es aber mal wieder, Eigenkreationen zu erschaffen, aber das Werkzeug kam fleissig zum Einsatz. Helmuth hatte die Katze mit Hilfe so einer Anleitung geschnitzt.

      Ja, mir ist auch erst nachher auf den Fotos aufgefallen, daß so viele Sachen zufällig den gleichen Grünton hatten. Es ergibt einen ganz netten Kontrast zu den orangen Kürbissen. Wir hatten viel Fun. Kürbisse schnitzen gehört bei uns zu dieser Jahreszeit einfach seit vielen Jahren dazu und danach werden die leckeren gerösteten Kürbiskerne geknabbert.

      Löschen