Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 24. Oktober 2013

Halloween, Herbst und Ikea

Halloween kommt immer näher und das merkt man ganz besonders beim Einkaufen. Überall gibt es Halloween-Deko, Sweets und Gebäck wie z.B. die hier:





Die Halloweenkostüme für unsere Kinder sind gekauft und jetzt müssen wir uns noch sehr dick mit Süßigkeiten eindecken. Wie wir letztes Jahr feststellten, kamen super viele Kinder (auch von ausserhalb) in unsere Neighborhood zum "Trick or Treat". Ben geht auch noch zum Trick or Treat, aber Tamara bleibt daheim und möchte die Süßigkeiten an der Tür verteilen.

Unser Garten produziert immer noch jede Menge Gemüse. In den letzten Tagen haben wir wieder viele Paprika geerntet vor allem mit Blick darauf, daß wir ein paar sehr kalte Nächte bekommen sollen und das wird ihnen wahrscheinlich nicht so bekommen:


Am Dienstag war ich mit den German Ladies bei Ikea (und bei Marshall's und World Market, die direkt neben Ikea sind). Wir waren wieder ein sehr nette Runde. Zu sechst ging es in einem Auto die eine Stunde Fahrt dahin. Wie sollte es auch anders sein, wir aßen natürlich auch ein paar Köttbullar:

Kommentare:

  1. Hallöchen hedda,

    ich muss mich doch auch mal wieder zu wort melden ;)

    im moment sieht man überall nur noch schwarz/orange (das sind ja die typischen halloween-farben)... bei uns ist das "fast" genauso wie bei euch, natürlich nicht in den massen... aber immer mehr. bei dem angebot an süssigkeiten, solltest es einfach für dich sein, sich einzudecken... musstet ihr letztes jahr nicht noch mal los, weil du die "mengen der klingelnden kids" "unterschätzt" hattest ? mal schauen, ob es dieses jahr reicht ;)

    du als eingefleischte gärtnerin.... wie bzw. woraus wachsen denn die paprika? du kennst ja meine, ich dachte, dass es wie bei den tomaten ist... dass die paprika aus den blüten herauswachsen... ist bei meiner aber nicht.... wahrscheinlich ist einfach noch zu "klein"... muss ich mich wahrscheinlich noch gedulden...

    bei uns ist gerade mittagszeit und ich habe hunger.... und dann kommst du mit dem foto vom schweden... nehme ich alles... besonders den nachtisch ;)
    btw. schönes gruppenfoto :)

    lg und schöne WE

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Ruth, letztes Jahr mußten wir echt nochmals losfahren, um noch mehr Süßigkeiten zu holen. Dieses Jahr weiß ich nun besser, wie viel bei uns los ist. Ansonsten macht man aber einfach das Außenlichtam Haus aus, wenn man nichts mehr hat und dann wissen alle, daß man an dieser Tür nicht mehr klingen soll.

      Bei den Paprika wachsen die Früchte tatsächlich aus den Blüten ;-). Ist bei uns zumindest so, lol.

      Löschen
  2. Ich sehe gerade,dass du dein layout geädert hast, sieht toll aus.... so schön herbstlich... auf ein nicht so kaltes WE ;) ;) ;)

    lg
    ruth

    AntwortenLöschen