Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 17. Juni 2014

Father's Day

Am Sonntag war bei uns Father's Day und der wird hier anders gefeiert, als wir das aus Deutschland kennen. An diesem Tag ist es immer so, daß die Väter den Tag mit der lieben Familie verbringen und etwas Schönes unternehmen.

Morgens haben die Kids Helmuth ihre selbst angefertigten Briefe gegeben, wo sie besonders schön formuliert haben, warum er der beste Dad ist - eine schöne Erinnerung für später:


Dann sind wir nach Hickory gefahren und gingen dort zum Mittag essen. Nach dem Essen sind wir zu dem neuen Frozen Yogurt Laden "Orange Leaf" in unserer Nähe gefahren. Dort kann man auch Minigolf spielen:






Es war heiß draußen (ca. 30°C), aber es ging ein angenehmes Lüftchen, so daß man es gut aushalten konnte. Danach gingen wir rein und das Frozen Yogurt bzw. mein Smothie schmeckte jetzt um so besser und kühlte schön ab:


Von hier ging es kurz nach Hause, wo wir die Fahrräder in meinen Van packten und dann ging es in den Park. Die Kinder fuhren Fahrrad und Helmuth und ich gingen gemütlich spazieren. Nach einer Weile setzten wir uns dann doch lieber in den Schatten, währen die Kids noch ein paar Runden mit den Fahrrädern drehten:


Nach dieser vielen Bewegung bei den warmen Temperaturen wurde es Zeit für eine lange Abkühlung. Wir haben uns dafür von der Redbox "The Hobbit- The Desolation of Smaug" ausgeliehen und ihn uns zusammen im klimatisierten Haus angeschaut. Und das war unser Father's Day 2014...

Kommentare:

  1. Sieht nach einem perfektem Vatertag aus. Ihr seid so eine suesse Familie.
    Ich bin seit letztem Jahr auch ein grosser Fan von Vater- und Muttertag! :)
    Und die ersten sind da was ganz besonderes. *seufz
    LG aus LA
    H&M&E

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da sage ich Herzlichen Glückwunsch. :)
      Lg Kerstin

      Löschen
    2. Haha, Heike, das ist aber eine ungewöhnliche Sehensweise, daß du UNS als eine "süße" Familie siehst ;-).

      Ja, Eltern sein ist schon was seeehr Tolles. Genießt jeden Moment, gerade die Babyzeit verfliegt viel zu schnell.

      Löschen
  2. Oh, Minigolf haben wir auch letztens gespielt. In D ist ja Vatertag leider bei manchen nur eine Sauftour... Finde ich so schade, für uns ist das ein Tag der mit der Familie verbracht werden sollte. (Zum Glück sieht mein Mann das auch so und läßt seine Kumpel an dem Tag alleine ziehen.) ;)

    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist schön, daß dein Mann das so sieht. Ich finde auch, daß das die viel bessere und richtige Art ist, seinen Vatertag zu feiern.

      Löschen
  3. Tja.....sehr schöne Zeilen von deinen Kindern an ihren Papa.....was soll ich sagen. Blicke neidvoll darauf und bin für mein Sohn da sehr traurig (weißt ja warum).
    Aber es ist so schön zu sehen, wie ihr das verbracht habt. Ein richtiger Papa Tag ...... und der Frozen Joghurt Laden schaut so toll aus......kann man sich sicherlich schwer entscheiden ;-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich weiß Claudia :-( ... Bei uns gibt es auch Mütter, die selber den Vatertag feiern, da sie zu Hause beide Rollen (Mutter und Vater) übernehmen.

      Löschen