Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 16. Juni 2014

Ferienbeginn

Am vergangenen Freitag haben bei uns die langen Ferien (10 Wochen) angefangen und um unseren Kindern gleich zu zeigen, daß man nicht nur faul in den Tag gammeln kann, mußten sie direkt schon in den ersten Ferienstunden "arbeiten", lol!

Wir haben in unserer Neighborhood ein kleines Wäldchen mit einem Rundweg, das zur gemeinsamen Nutzung aller Nachbarn gehört. Dorthin gingen wir zu dritt, um Hölzer zu sammeln, die Tamara für ihren Mäusekäfig gebrauchen kann, um ihnen tolle Klettergerüste zu bauen.



Zu Hause fing Tamara direkt an, das Holz zurecht zu sägen und den Käfig damit einzurichten:



Währenddessen half Ben fleißig beim Hausputz:



So sieht der fertige Käfig aus - die Mäuse fühlen sich darin pudelwohl:


Abends waren wir dann essen und haben den Ferienbeginn beim Chinesen gebührend gefeiert:


So sehen zur Zeit die Blümchen vor unserer Eingangstür aus - die Lantana / Wandelröschen hat gerade losgelegt und ich weiß schon aus den beiden letzten Jahren, wie stark sich diese Blume ausbreitet. Die muß ich dann immer wieder sehr stark zurückschneiden, sonst kommt die mir wirklich bis ins Haus hinein:

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    die ferien haben ja gerade erst angefangen, da können sich die kids von der schweren arbeit ja noch erholen ;)
    obwohl das sammeln der stöcker und das zusammenbauen bestimmt mehr spass als arbeit war.

    ja, schwer zu glauben, dass das wandelröschen soooo gross werden kann, wenn man es da jetzt noch so klein sieht. aber ich kann mich sehr gut an alte fotos erinnern.

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke auch, daß das bisschen 'Arbeiten' den Kids nicht schadet hat, lach. Sie waren eigentlich mit Spaß und Elan bei der Sache.

      Die Lantana / Wandelröschen hat mich besonders im ersten Jahr hier im Haus umgehauen, wie doll sie wuchs. Wir fuhren in Urlaub und als wir wiederkamen, da war diese Blume völlig "explodiert". Jetzt weiß ich bereits, was mich jeden Sommer erwartet ;-).

      Löschen