Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 4. Juni 2013

Fotos von den letzten Tagen

Als wir mit Ben im Supermarkt (IGA Honey's) waren, um seinen Geburtstagskuchen auszusuchen, habe ich Fotos von der Bäckerei-Auslage gemacht und dem dicken Ordner, wo man seinen Wunschkuchen draus aussuchen kann:



Ben wählte einen Soccer-Kuchen aus. Für den schönen Puppen-Kuchen (Foto unten rechts) war er nicht zu begeistern, lol:



Für seine Bowling-Party mit den Freunden mußte Ben auch Einladungskarten schreiben. Dafür holte ich den guten Füller aus Deutschland raus. In den USA lernen die Kids in der Schule nicht mit Füller schreiben. Ben fand den Füller ganz toll und es klappte auf Anhieb mit dem Schreiben und es machte ihm sogar Spaß:



Letztens war ich beim Food Lion shoppen und habe da auch mal Bilder im Laden (sehr bunte Kuchenauswahl) gemacht:

Bei Aldi war ich auch mal wieder einkaufen:

Ben geht (in den Ferien) manchmal mit mir eine Runde spazieren durch das Wäldchen, das zu unserer Neighborhood gehört:



Dann waren wir mal bei 'Taco Bell' = mexikanisches Fast Food Restaurant und schon wieder beim 'Sweet Frog' um ein Frozen Yogurt zu essen:



Klamotten shoppen waren wir natürlich auch und haben ein paar Sommersachen für die Kids geshoppt:



Foto links: Alles für Tamara (sie war mit einer Freundin in der Mall shoppen) und Foto oben: alle T-Shirts für Ben und eine Sportshorts für Tamara.

Und noch eine nette USA-Geschichte: Einmal im Jahr kann man bei unserem Stromanbieter (Duke Energie) kostenlos Energiesparlampen anfordern. Das haben wir vor kurzem gemacht und siehe da:



15 Energiesparlampen wurden uns völlig kostenlos zugeschickt. Das ist doch ein netter Zug, oder?

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    wow, was für eine kuchenauswahl... in allen möglichen variationen. so einen bestellkatalog kenne ich von einigen bäckern hier auch. bist ja schon ein bisschen fies... ben die püppchentorte aufschwätzen zu wollen... ;)
    mir gefallen die bunten cup-cakes :)

    ja, du hattest mal erwähnt, dass die kids nicht mit füller schreiben in den usa. aber kann man denn wenigstens füller kaufen? und wenn nicht,woher bekommst du die patronen für deinen? noch genug vorrat?

    jetzt geht tamara schon allein mit den freundinnen shoppen. ich kann mich noch sehr gut daran erinnern, wie es am anfang eures "usa-abenteuer" war....
    so vergeht die zeit :)
    das oberteil kommt mir schon bekannt vor von einem anderen foto.
    hat sie sich einen lolly gekauft ?

    das mit den lampen ist wirklich gut. da die ja recht lange halten, braucht ihr nächstes jahr ja keine. könntest du dann eure "ration" für mich bestellen ? ;)

    und aldi... habe ich sofort am boden erkannt...und an den bechern im einkaufswagen

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Soweit ich bisher gesehen habe, gibt es hier keine Füller zu kaufen. Wir haben uns einen guten Vorrat an Tintenpatronen aus D mitgebracht. Ich selber schreibe sehr gerne und oft mit Füller.

      Ja, Tamara war mit ihrer Freundin in der Mall und da waren sie natürlich auch in einem Candy-Store, wo sie sich einen Lutscher gekauft hatte.

      Einen Vorrat an Engergiesparlampen zu haben, ist natürlich nicht schlecht, wer weiß wann mal wieder eine ersetzt werden muß.

      Löschen
  2. Ihr könnt wenigstens Sommerkleidung kaufen gehen......und nicht nur das, ihr könnt sie auch anziehen ;-)Schöne Sachen gekauft!

    Wir warten noch auf den Sommer um endlich die kurzen Hosen anziehen zu können!

    Das müßte ich mal hier dem Energiewerk vorschlagen *lol* .....finde ich eine tolle Aktion und gleich so viele.....Klasse!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der 'echte' Sommer kommt sicher auch noch zu euch, Claudia. Jonas hat ja noch keine Sommerferien, da ist das Wetter vielleicht nicht ganz so wichtig. Ich drücke euch die Daumen.

      Ja, die Sache mit den Energiesparbirnen finden wir auch richtig cool!

      Löschen
  3. Wir bekommen vom Wasserwerk kostenlos diese Wassersparduschkoepfe geschickt!
    Nutzt uns nicht viel, denn Wasser ist in der Miete mit drinn. Aber trotzdem ne gute Idee!

    AntwortenLöschen