Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 24. Februar 2015

Nicht schon wieder!!

Heute morgen um kurz nach halb 6 Uhr klingelte mein Handy: Ein (automatischer) Anruf von der Schule, daß wegen dem Wetter alle Schulen in unserem County heute geschlossen bleiben. Ich rannte schnell zum Fenster und stellte fest, daß es ein kleines bisschen schneit. Da es dazu nur MINUS 4° C anzeigte, ist die Gefahr von glatten Straßen zu groß und wir hier im Süden sind nun mal nicht darauf eingestellt...

Normalerweise wissen wir immer schon einen Tag vorher, daß es eine Verspätung oder gar keine Schule gibt, doch diesmal kam die Entscheidung etwas kurzfristiger. Wir hatten wirklich nicht damit gerechnet, daß wir heute Morgen Schnee bekommen. Es ist eigentlich auch kaum der Rede wert, was da liegt. Es ist kaum was da, womit die Kids "spielen" können, aber es reicht um die Autofahrer / Schulbusfahrer zu behindern. Hier denkt man auch immer an die vielen High School Kids, die noch völlig unerfahrene Autofahrer sind, aber schon selber zur Schule fahren.

Tamara wollte heute eigentlich früher in die Schule, damit sie einen verpaßten Mathetest nachholt (als sie krank war). Sie war ganz perplex heute Morgen, als ich ihr sagte, sie kann weiter schlafen... Ben dagegen wachte von alleine auf und war erstaunt, warum ihn keiner geweckt hatte. Die Freude auf seinem strahlenden Gesicht war absolut nicht zu übersehen, als ich ihm sagte, daß heute KEINE Schule ist, lach!

Es sieht heute Morgen so richtig winterlich grau aus bei uns. Der Schnee bleibt kaum liegen, vor allem nicht auf den Straßen, aber es schneit noch immer ganz leicht:


Dabei war es am Sonntag noch so herrlich frühlingshaft warm und angenehm und heute Morgen dann das hier:

Kommentare:

  1. "Nicht schon wieder" denken wir seit geraumer Zeit auch, wenn die Flocken fallen!!! Allerdings haben hier alle Autofahrer Winterreifen! Ich stelle es mir auch schrecklich vor mit einem Haufen unerfahrerener Autofahrer die nicht an Schnee gewöhnt sind. Hier fahren die meisten wirklich vorsichtig, wenn die Witterungsverhältnisse nicht so gut sind, es gibt kaum rücksichtslose Raser und auch die Anzahl der Autounfälle bei diesem Wetter sind nicht so hoch......hoffen wir, das es so bleibt!!! Einen schönen, schneefreien Tag!!!

    AntwortenLöschen
  2. Brrr, hört sich unangenehm an! oh wait! Wir hatten heute minus 19 und strahlende Sonne! Ich glaube ich nehme da lieber grau und waermer! Oder noch besser! Endlich Frühling! Der dicke Schnee kam hier Samstag zum Leidwesen meiner Jungs, denn die freuen sich über Snow-Days, aber maulen das ihre Sommerferien gekürzt werden!^^ man kann ja nicht alles haben!

    Viel Glück für Tamara beim Mathetest nachschreiben!

    LG Silke aus PA

    AntwortenLöschen