Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 28. Februar 2015

Tamara's Geburtstag

Am Mittwoch war Tamara's 17. Geburtstag. Keiner will bei uns morgens extra früh vor der Schule aufstehen - auch nicht am Geburtstag, deswegen wird bei uns morgens immer nur 1 - 2 Geschenke geöffnet, den Rest macht man dann am Nachmittag auf, wenn alle wieder zu Hause sind.

Tamara freute sich sehr, als sie ihren Geburtstagstisch morgens sah und wir ihr "Happy Birthday" sangen:


Sie öffnete erst ein und dann doch noch ein zweites Geschenk, aber dann mußten wir schon los:


Tamara wollte unbedingt größer sein als Ben, schließlich ist sie die Ältere, lach:


Und in Wirklichkeit sieht der Größenunterschied zur Zeit so aus, wobei Tamara hier sogar kleine Absätze an den Stiefeln hat (zur Erinnerung Ben ist 11 3/4 Jahre alt):


Ich habe die Kids ausnahmsweise zu ihren Schulen gefahren (Ben's ca. 5 Min. und Tamara's ca. 10 Min. entfernt), damit wir ein paar mehr Minuten zu Hause haben. Auf dem Weg zurück von der Schule machte ich noch dies Foto:


Es war ein schöner Morgen mit etwas Frühnebel und später angenehmen Temperaturen und es war noch nichts von dem gemeldeten Winterstorm zu merken, der dann in der Nacht zu uns kam und ausreichend Schnee mitbrachte.

Zu Hause backte (buk) ich ihr den gewünschten Geburtstagskuchen - eine Bananen-Schoko-Torte, die ich auch schon in D sehr gerne backte:


Am späten Nachmittag als auch Helmuth wieder zu Hause war, packte Tamara ihre Geschenke aus. Ich war vormittags noch einkaufen gewesen und hatte noch 2 o. 3 Last-Minute-Geschenke dazugepackt. Genüßlich öffnete sie ein Geschenk nach dem anderen:


Tamara ist normalerweise kein großer Freund von Hugs (= Umarmungen), doch an diesem Tag hat sie glücklich ganz viele Umarmungen verteilt, da sie so happy über die Geschenke war. Es waren so viele Dinge dabei, die sie sich genau so gewünscht hatte:


Nachdem alle Geschenke ausgepackt waren, fuhren wir zum Geburtstagsdinner. Tamara hatte sich für "Jasons's Deli" entschieden. Das ist ein Restaurant, wo sie das große Salatbuffet liebt und wir alle essen dort gerne. Sie haben dort auch besonders leckere Suppen. Das Restaurant ist bekannt für sehr gesundes Essen, viel organic und vegetarisch dabei.


Nach dem Dinner fuhren wir nach Hause, wo es Torte als Nachtisch gab. Wir zündeten die 17 Kerzen auf ihrer Geburtstagstorte an und sie hatte ihre liebe Mühe, die alle auszupusten, lach! Mit  Zahnspange geht das Kerzen auspusten irgendwie schwerer:


Tamara war sehr happy mit ihren Geschenken und dem kompletten Tagesablauf. In der Schule hatten ihr ihre Freunde am Lunchtisch in der Cafeteria "Happy Birthday" gesungen. In der Englischstunde wurde ihr auch gesungen. In Französisch wurde ihre schon Anfang des Monats gesungen - die machen es immer Anfang des Monats für alle, die in diesem Monat Geburtstag haben. Das war schon genug Aufmerksamkeit für sie, lach. Sie mag nicht gerne im Mittelpunkt stehen.

Tamara freute sich dann noch über das "Extra-Geschenk" von der Schule: Keine Schule am nächsten Tag und daraus wurde sogar noch ein komplett langes Wochenende, da auch Freitag (wegen Glatteisgefahr am Vormittag) die Schule ausfiel.

Kommentare:

  1. Nachträglich alles Gute für Tamara. Das war ja ein sehr schöner Geburtstagstisch und die Freude war groß. Jede Umarmung genießen, je älter sie werden, um so weniger wird es ;-)

    Tja Hedda, nun kann sie fast nur noch dich umarmen, ohne das sie sich auf Fußspitzen stellen muss *lol* Ben ist ja auch schon größer und bei deinem Mann muss sie sich eh strecken..... ha ha. Papas kleines Mädchen und Bens kleine Schwester, obwohl sie älter ist. Zwei große Männer im Haus.......ist doch nicht schlecht ;-)

    Lecker Essen auf dem Tisch .......grrrrrrr......das könnte ich jetzt auch essen *hunger*

    Liebe Grüße

    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Wow!! Bitte lasst mich auch noch mal 17 werden bei so einem üppigen Geschenketisch. Liebe Tamara, nachträglich herzlichen Glückwunsch zu Deinem 17. Bei so vielen tollen Geschenken sind herzliche Umarmungen auf jeden Fall angesagt. Hedda, Deine Torte sieht phantastisch und lecker aus und den Geburtstagstisch hast Du sehr liebevoll gerichtet und alles schön dekoriert. Tamara ist nun schon eine junge Lady - das geht alles viel zu schnell.

    AntwortenLöschen
  3. Alles Liebe zum Geburtstag Tamara! Das T-Shirt ("I never argue - I just explain why I'm right") ist genial, das hätte ich auch gern. Ist eben einfach wahr :D

    AntwortenLöschen
  4. Happy Birthday Tamara! 17........nice! ❤️

    AntwortenLöschen