Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 3. Oktober 2012

Herbst?

Ich kann es kaum glauben, daß wir schon Oktober haben. Wo bleibt nur die Zeit?

Oktober bedeutet auch immer, daß endgültig der Herbst da ist, auch wenn unsere Herbsttemperaturen hier in North Carolina immer noch sehr angenehm sind. Heute z.B. hatten wir 79° F (= 26,1° C). Die nächsten Tage wird es sogar noch etwas wärmer.

So ganz langsam sieht man bei uns, daß sich die Blätter verfärben und wir haben unsere Haustür auch etwas herbstlich geschmückt:


Die beiden Kürbisse werden wir irgendwann demnächst noch aushöhlen und Gesichter reinschnitzen. Die Kürbiskerne salzen und rösten wir immer im Backofen. Die schmecken total lecker.

Jetzt mit dem Herbst kommt für Ben auch die leidige Zeit, wo man ihn in lange Hosen 'zwingen' muß. Er hatte bestimmt schon seit ca. März keine langen Hosen an. Er ist dran gewöhnt, immer nur lockere Shorts oder Bermudas zu tragen. Er kommt mir manchmal wie ein Kind aus dem Dschungel vor, das man zwingen muß, richtige Kleidung zu tragen. Am Montag war es bei uns etwas kühler und regnerischer und da habe ich entschieden, daß er das erste Mal mal wieder eine Jeans anziehen muß. Habe die Sachen wie immer für ihn rausgelegt und morgens hat er natürlich heftigst wegen der Jeans protestiert, da die 'sooooo eng und ungemütlich' wäre. Zum Glück war die Hose nur für einen Tag nötig, danach konnte er wieder in seinen geliebten Shorts rausgehen.

Ben ist mal wieder ein Stück gewachsen, was bei den langen Hosen sofort zu sehen ist. Deswegen ging es mal wieder zu einem kurzen Shoppingtrip. Neue Jeans für Ben mußten her und ein T-Shirt kam auch noch dazu:



Kommentare:

  1. hahaha - ich kann Ben nur zu gut verstehen.... Bei mir sind es aber mehr die Schuhe! Solange es geht werden FlipFlops (zumindest in der Freizeit) getragen!
    Halt durch Ben, der Herbst/Winter vergeht auch wieder ganz schnell!!!!
    VG aus OC California
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tanja, das mit den Flipflops kann ich sehr gut verstehen! Das geht mir genauso, seit ich hier lebe.

      Löschen
  2. Hallo Hedda

    Muss mich auch mal wieder melden... ;)
    Ich habe auch schon dekoriert herbstlich. Waren gestern spazieren und haben Kastanien gesammelt. Ich finde den Herbst so schön, vor allem die vielen verschiedenen Farben.

    Ach ja, bei uns ist nun auch das Kindle Fire am Markt. mgfrfrhmpffff.... Nun bin ich am überlegen mich von meinem "normalem" Kindle zu trennen und lieber in das neue zu investieren.

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kerstin, na das wurde auch Zeit, daß das Kindle Fire endlich auch in D zum Verkauf angeboten wird! Fast ein Jahr später als hier in den USA, wenn ich mich richtig erinnere. Ist schon ein tolles Gerät!

      Löschen
  3. Tolle Deko !
    Ja,mir geht es auch so,da fragt man sich öfters wie schnell die Monate vergehen,in einpaar Wochen laufen die Backofen mit Plätzchen backen heiß.
    Der Herbst hat hier in Ontario eine Farbenpracht"Indian Summer",atemberaubend schön.
    Lg.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Farbenpracht des Indian Sommer ist wirklich super schön. Bei uns kann man das auch immer in den Bergen sehr beindruckend sehen.

      Löschen
  4. Huhu Hedda,

    kanst du Ben nicht so Jeans mit elastischem Sweatbund kaufen? Mein Sohn mag die auch am liebsten, oder so Cargohosen mit Gummibund.
    Wobei meine Sohn auch noch bischen kleiner ist(7) - ich weiß ja nicht ob das bei den Größeren dann uncool ist ;-))

    Was bei euch der Herbst ist (von den Temperaturen her) nennt sich bei uns im Erzgebirge Sommmer *hihi*
    Wird es bei euch überhaupt richtig Winter? Schneit es?

    Lg
    Salo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Salo, solche Hosen habe ich hier gar nicht in seiner Größe gesehen. Ich bin mir aber auch nicht sicher, ob er die cool finden würde. Es ist alles eine Gewöhnungssache mit den langen Jeans, da 'muß er durch' ;-).

      Das Schöne in North Carolina ist, daß wir sehr warme Sommer haben (love it!)und trotzdem gibt es hier 4 'fühlbare' Jahreszeiten. Jetzt im Herbst ist es meist angenehm warm mit wenig Regen, aber die Blätter verfärben sich langsam und das ist schön anzusehen.

      Wir haben hier auch einen Winter ;-). Normalerweise schneit es bei uns hier selten. Letzten Winter (unser erster Winter hier) hat es einen Nachmittag etwas Schnee gerieselt und sofort kam die Meldung, daß am nächsten Morgen die Schule 2 Stunden später startet. Am nächsten Morgen war aber schon kein Krümmel Schnee mehr zu sehen. Schnee ist hier selten, deswegen hat hier keiner Winterreifen und es gibt keine Streuwagen. Wenn es mal Schnee gibt, dann bleiben die meisten Leute zu Hause und gehen nicht zur Arbeit (außer die Deutschen hier, die auch bei Schnee zu fahren wissen ;-)))).

      Eine Stunde von uns entfernt gibt es sehr wohl Schnee und da gibt es auch ein paar Skigebiete.

      Löschen
  5. Hi hedda,

    du hast die tür schön dekoriert und mit den kürbissen sieht gut aus....
    fehlt wirklich nur noch das passende wetter, regen, sturm, tornado ( ;) )
    und ein klein wenig frischer....

    die jeans sehen klasse aus, schon so lang, ist ben wirklich schon so gross???

    lg

    ruth, bei der wirklich schon herbst ist ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruth, du sollst mir doch kein Herstwetter schicken ;-))! Heute Nacht hat es bei uns geregnet und gestürmt und sich nun 'etwas' abgekühlt (13° C). Erst ab Mittwoch wird es wieder wärmer (24° C).

      Die 2 Jeanshosen von Ben finde ich auch sehr toll. Sie stehen ihm richtig gut und die Länge ist auch klasse! Er ist so lang. Wenn er nur nicht so oft auf den Knien spielen würde und die Knie dann so 'durcharbeitet'...

      Löschen