Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Dienstag, 30. Oktober 2012

Kürbisse schnitzen

Am Sonntag haben wir noch zwei kleine Kürbisse aus Carowinds mitgebracht und nun war es an der Zeit, unsere Kürbisse zu schnitzen. Wir hatten sie bisher vor der Haustür zur Deko aufgestellt und sie waren noch so knackig wie frisch gekauft. Mit Eifer ging es los:









Die Kürbisse wurden erst fein gesäubert und alle Kürbiskerne schön gesammelt. Später haben wir die Kürbiskerne gesalzen und im Backofen geröstet. Sie sind super lecker!



Danach wurde das Motiv aufgemalt und schließlich geschnitzt. Wir hatten zwar auch ein Heftchen mit verschiedenen Vorlagen, doch wurden die eigenen selbstgemalten Motive bevorzugt:







Ben war mit Feuereifer dabei:

Konzentriert...
Und so sahen dann die Ergebnisse der Schnitzerei aus:



Und so sehen die Kürbisse beleuchtet aus:



Übrigens diese Tasse hat Tamara als Souvenir von Carowinds mitgebracht, sie war reduziert auf $ 1.00:


Kommentare:

  1. Hi hedda,

    das ist ja ein familien-projekt. hast du denn auch mitgemacht oder nur fotografiert?

    sieht wirklich nach viel spass aus, auch für die grossen...

    cool, vorher erst künsterlisch tätig gewesen und dann erst zum messer gegriffen... gute idee.

    ist ja lustig, ben hat seine zunge zwischen den lippen. wirklich, hochkonzentriert.

    sehen gut aus vor der tür besonders auch im dunkeln.

    ich wünsche euch happy halloween und viel spass beim um die häuser ziehen....

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ruth, ich war für die groben Arbeiten zuständig, lach: Kürbis innen säubern und zwischendurch hab ich immer mal wieder ein Foto gemacht.

      Löschen
  2. Klasse Aktion und schöne Endergebnisse. Das haben wir hier so garnicht und es werden auch keine Kinder klingeln. Würde gerne mal für Jonas ein tollen Halloween in der USA erleben wollen. Kann ja noch werden.

    Und wird sich auch gruselig angezogen?

    Habt viel Spaß :-)

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns in D gingen die Kinder (noch nicht - wird aber immer mehr auch dort 'modern') klingeln, aber trotzdem haben wir jedes Jahr Kürbisse geschnitzt. In D hatten wir dann St. Martin, der ja nur 11 Tage später ist und dann ging man klingeln, singen und Süßigkeiten bekommen.

      Löschen
  3. Happy Halloween euch allen!!

    Ben ging heute schon verkleidet in die Schule und mit 2 Packungen M & M's und Skittles. Nach der Lunchpause wird dann (alle zusammen) ein süßer Snack gegessen.

    AntwortenLöschen
  4. oh, ihr habt ja ne Menge Kürbisse ;-). wir haben nur 2. aber wir dachten auch, es wäre schwerer mit dem schnitzen. nun sind wir schlauer für kommendes Halloween. ;-)

    Viel Spass heute Abend!

    AntwortenLöschen