Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Montag, 22. April 2013

Auswanderertreffen

Wie einige es vielleicht schon bei facebook gelesen haben, haben wir uns heute mit Petra und Mario aus Canada (http://familiesiebertinwinnipeg.blogspot.ca/) bei uns in Hickory getroffen.

Petra begleitet Mario auf seiner Tour an die Küste von North Carolina und dabei fuhren sie - mehr oder weniger - direkt an uns vorbei. Da bot es sich förmlich an, mal einen kurzen Stopp einzulegen. Wir hatten vorher telefonisch besprochen, daß wir uns auf einem Truckstop in der Nähe treffen wollten. Dort ließen sie ihren (Riesen-)Truck stehen und wir fuhren zu uns, denn sie hatten immerhin ca. gute 3 Stunden zur Verfügung.

Bei uns gab es erstmal die obligatorische Rundtour durchs Haus. Sie waren scheinbar zufrieden, mit dem was sie sahen, es sah wohl wirklich aus wie auf den Fotos im Blog, lol. Danach haben wir alle zusammen einen Happen gefuttert:



Die Zeit verflog leider wie im Nu. Wir hatten uns soviel zu erzählen so von Auswanderer zu Auswanderer. Leider waren die Kinder noch immer in der Schule und dann mußten die Beiden schon wieder fahren.

Wir fuhren zurück zum Truckstop, wo wir uns mal den Truck auch von Innen anschauten und mal probesitzen konnten. Sehr schade, daß die Kinder nicht dabei sein konnten.




Petra u. Mario, es war schön, euch persönlich zu treffen. Wir haben viel gelacht und Spaß miteinander gehabt. Ihr könnt gerne wiederkommen!

Kommentare:

  1. Das schaut doch alles sehr entspannt aus. Da habt ihr ja wohl ein paar schöne Stunden zusammen verbracht.

    Finde ich ja richtig toll....... gerade wenn man doch in der Nähe ist. Was aus Blog/FB Freundschaften alles so entstehen kann ......wenn man will :-)

    Mal im Truck sitzen hat was , oder? Manchmal bequemer als ein Fernsehsessel ;-)

    Tolle Sache!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, dass das Treffen stattfinden konnte - ich glaub’ gern, dass Ihr Euch eine Menge zu erzaehlen hatte!
    VG aus OC California
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Supi,euch alle zusammmen auf Bildern zu sehen.
    Ja,3 Stunden vegehen wie im Fluge wenn man am quasseln ist,lach.
    Da,da sind wir ja die nächsten in der Runde des persönlichen Kennenlernens mit Petra und Mario.
    LG.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Hedda, lieber helmut, wir bedanken uns ganz herzlich fuer den Fahrsevice und eure Gastfreundschaft. Bei Helmut besonders, hat er sich extra frei genommen, danke. Es ist schoen, dass wir uns nun auch persoenlich kennen lernen durften. Und Hedda, du darfst ruhig schreiben wie ich von eurem Haus gesprochen und geschwaermt habe. Ich bin mal wieder neidisch. Es ist traumhaft. Vielen Dank fuer die Bewirtung. Leider verging die Zeit zu schnell.Aber man weiss ja nie. Vielelicht gibt es doch ein zweites mal. Ja, kerstin, ihr seid die naechsten in Thueringen. Aber bitte nicht so draengeln, lo. Ach was sind wir doch beliebt, haha. Insider werden verstehen wie ich es meine. LG Petra und Mario

    AntwortenLöschen
  5. Wie schoen das Ihr Euch getroffen habt. Ich finde das klasse. Man liest, schreibt und kommentiert im Internet und dann eines Tages trifft man die Person persoenlich. Da kommen gute Erinnerungen hoch wie wir Petra und Mario das erste Mal persoenlich getroffen haben. Vielleicht klappt es einmal wieder und die beiden sind in Eurer Naehe. :-) LG

    AntwortenLöschen