Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 11. April 2013

Ladies Ausflug

Gestern Morgen habe ich mich mit ein paar befreundeten Frauen getroffen und wir haben einen tollen Tagesausflug in die Berge gemacht. Es war sogar da oben in den Bergen herrliches und sehr warmes Wetter, obwohl es da immer ein paar Grad kühler ist als bei uns.

Wir waren 5 deutsche Frauen und 1 Amerikanerin und hatten viel Spaß in Blowing Rock, NC. Wir haben uns alle in Hickory bei einer der Damen getroffen, wo wir dann unsere Autos stehen ließen und alle zusammen mit einem Auto fuhren. Die Fahrt nach Blowing Rock dauert nur knapp eine Stunde und dabei wurde schon kräftig geschnattert! Dort angekommen haben wir das Auto geparkt und sind erstmal durch einen netten Park spaziert:

Eine der Damen fehlt auf dem Foto (sie fotografiert)
Dann sind wir durch die kleinen Geschäfte gebummelt und genossen den Charme des kleinen Bergstädtchens:


Später setzten wir uns zum Lunch in einen englischen Pub, den "Six Pence Pub" (http://www.sixpencepub.com/). Ich hatte English Sausage (engl. Bratwurst) dazu Kartoffelpüree und Zucchini bestellt und war begeistert. Die Bratwurst schmeckte wie eine frische Bratwurst, lecker:


Nach dem Essen bummelten wir noch kurz durch die Läden und gingen auch ins "Kilwins"(https://www.kilwins.com/blowingrock1), wo ein paar von uns sich ein Eis gönnten. So sah die Auswahl im Laden aus (habe das Eis gar nicht fotografiert, lach):



Danach schlenderten wir zurück zum Auto und fuhren das kurze Stück zu den Tanger Outlets (http://www.tangeroutlet.com/blowingrock/), wo wir dann noch gemütlich geshoppt haben. Um halb vier trafen wir uns dann wieder am Auto und es ging wieder heim. Ein toller Tag mit sehr viel Lachen ging zu Ende... Doch wir treffen uns bald mal wieder.

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    das kann ich mir vorstellen, dass im auto nur geschnattert wurde... bei so viel weibsvolk.
    wie habt ihr denn gesprochen, englisch oder deutsch? eine amerikanische lady war ja dabei, oder konnte sie auch deutsch?

    das städtchen sieht ja richtig verträumt aus.... die bäume im hintergrund und die sonne lacht... schön :)
    da wundert es einen, dass da schon autos anstatt kutschen fahren ;)

    wo habt ihr euch den das eis gegönnt? draussen, bei dem wetter....

    und deutsches essen ;)

    und hinterher shoppen, da wäre ich glatt mitgefahren :)

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Amerikanerin verstand ein bisschen Deutsch, aber sie meinte, wir würden zu schnell schnattern. Wir versuchten, immer daran zu denken, immer englisch miteinander zu sprechen und machten das auch überwiegend, lach! Sie schien sich aber sehr wohl zwischen uns zu fühlen...

      Ich hatte kein Eis, war noch pappsatt vom Lunch, aber die Damen aßen ein Eis in einem frischen Hörnchen für unterwegs.

      War eine sehr spassige Tour, die nach Wiederholung schreit.

      Löschen
    2. vielleicht schreit es ja so laut, dass ich es auch hören kann.... ;)

      Löschen