Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Samstag, 6. April 2013

Osterferien / Spring break

Während Tamara ihre Osterferien in Atlanta verbrachte, verbrachte Ben seine Ferien zu Hause in Hickory. Er findet das aber absolut gut und beschwert sich überhaupt nicht.

Ben liebt es, viel Freizeit mit seinem Kindle Fire zu verbringen. Besonders gerne spielt er darauf  "Minecraft" oder schaut Minecraft-Videos auf You Tube. Zwischendurch wird natürlich auch gerne gelesen. Sein aktuell ausgelesenes Buch ist "I survived the attacks of September 11, 2001". Ich bin immer wieder erstaunt, welche Bücher (Themen) er sich in der Bücherei aussucht.

Wir beide gingen gerne mal eine große Runde spazieren durch unsere Neighborhood und dann half Ben mir bei der täglichen Gießarbeit im Garten:



Dann wiederum gönnten wir uns eine kuschelige TV-Pause und schauten (in unserem Schlafzimmer) auf Netflix "Dr. Seuss - The Lorax", so ein süßer Movie:


Helmuth hatte sich Mittwoch und Donnerstag Urlaub genommen, so daß wir auch zusammen was unternehmen konnten. Wir machten einen Ausflug raus in die North Carolina-Natur auf der Suche nach schönen Frühlingsblümchen und wurden schnell fündig:


Wir besuchten eine 'Covered Bridge' (=Überdachte Brücke). In ganz North Carolina gibt es nur noch 2 Originale Covered Bridges und eine davon ist ganz in der Nähe von uns, die "Bunker Hill Covered Bridge":




So sieht eine Covered Bridge aus:



Dort machten wir ein kleines Picknick in der warmen Sonne. Dieser Picknickplatz gefiel uns richtig gut:


Wir sahen viele blühende Bäume:



Später aßen wir uns satt bei einem chinesischen Buffet:


Wir stoppten kurz am Ivey Arboretum in Hickory:


Und wir machten einen großen Spaziergang im Glenn Hilton Park in Hickory. Wir sahen Enten, Gänse, Squirrels, Schildkröten, Fische:


Für Donnerstag hatten wir einen Faulenztag geplant, da es kühler war und zeitweise regnete. Doch morgens um 10 klingelte es schon an der Tür und Ben's bester Freund Christian holte ihn zum Spielen ab. Er war Anfang der Woche bis Mittwochabend nicht hier und wurde von Ben schon schmerzlich vermißt. So wurde die Zeit einfach nachgeholt: Ben kam erst abends um halb 6 wieder nach Hause, lol!

Ben, der Bücherwurm: Manch ein Buch war so spannend, daß man es sogar beim Frühstück nicht weglegen konnte.

In den Ferien wurde viel gelesen, in der Bücherei Nachschub geholt, mit Freunden in der Neigborhood gespielt, Fahrrad gefahren...

Tamara ist gestern Abend von ihrem Atlanta-Trip wiedergekommen. Sie hatte sehr viel Spaß gehabt und war sehr zufrieden, dabeigewesen zu sein. Den gesamten Kofferinhalt hat sie mir dann in den Wäschekorb gekippt und ratet mal, was ich jetzt tue...

Es ist schön, alle wieder zu Hause zu haben. Wir genießen jetzt das Wochenende mit viel Sonne und heute 18°C und morgen über 21° C. In der prallen Sonne ist es natürlich immer noch wärmer. Nächste Woche gehen unsere Temperaturen sogar hoch bis 25/26° C.

Kommentare:

  1. Hallöchen....

    ach Hedda, ich weiß garnicht was ich noch auf all diese schönen Eindrücke schreiben soll. Tolle Umgebeung, tolle Ausflüge......tolle Kinder ;-) Was soll ich sagen.....sogar tolles Wetter ....grrrrrrr!!!!

    Lesen, ja das macht Jonas auch gerne. In der Schule hatten sie jetzt einen Lesewettbewerb, da hatte er den 2. Platz. Leider konnte man nicht dabei sein .....irgendwie schade! Lesen tut er auch viel. In der Bücherei überprüft man ihn als, weil sie es nicht glauben können, dass er die Bücher schon fertig hat *lol*

    Ihr habt so viele schöne Ausflugsziele um euch........so schön kann das Leben sein :-)

    LG

    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Claudia, das hast du aber lieb gesagt <3!!

      Löschen
  2. Hallo,

    wie machst du diese schönen Fotocollagen?

    LG Hannah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannah, solche Collagen kann man mit vielen Bildbearbeitungsprogrammen machen. Man kann sich sogar welche kostenlos im www herunterladen. LG

      Löschen