Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Freitag, 15. Juli 2011

Kinotag

Gestern war ein richtiger Kinotag für uns. Ich war morgens mit den Kindern wieder in dem Summer Movie Special for Kids. Wir haben in unserem Carmike Cinema "Madagascar" für $1.00 gesehen. War wieder schön auf der großen Leinwand im gut gekühlten Kino.

Dann hatten Tamara und ich noch eine lange Nacht, denn ich hatte uns noch Karten für die Mitternachtsvorstellung von "Harry Potter And The Deathly Hallows, Part 2" gekauft. Wir waren wieder im Carmike, das genau neben der Einfahrt zu unserer Anlage ist. Das Kino hat 14 Kinosäle und es lief in jedem eine Vorführung kurz nach Mitternacht und alle waren so gut wie ausverkauft. Es war ein super lange Menschenschlange. Die Polizei zeigte auch Präsenz, sie waren mit 3 Fahrzeugen da (es gab aber keine Arbeit für sie). Die Leute warteten friedlich, bis sie endlich durch konnten. Es waren auch viele Leute in Kostümen aus den HP Filmen da. Ich war ganz überrascht, daß einige Leute auch Kostüme anhatten von Hagrid, Severus Snape, ein Todesser, Lucius Malfoy, Luna's Vater u.a.

Als wir dann endlich in unserem Kinosaal waren, war der schon so gut wie voll. Zum Glück bekamen wir noch zwei Plätze sehr weit oben, sonst waren nur noch die ersten Reihen frei. Der Film war super super gemacht! Als der Film startete herrschte eine super Stille im großen Saal, man hätte eine Stecknadel fallen hören können. Die ganzen HP Fans waren so gespannt. Es gab auch einige sentimentale Momente, da konnte man überall im Saal die Leute schniefen hören, sehr emotional. An einigen Stellen jubelten die Leute und klatschten.

Dann passierte etwas, womit keiner gerechnet hatte, das Licht flackerte und der Film ging aus! Mitten in einer spannenden Szene!!! Wie wir später erfuhren, hatte sie einen Moment lang irgendwelche Stromprobleme und in allen 14 Kinosälen stoppte der Film. Die Leute riefen zwar entgeistert: "No", aber der Tumult war nicht sehr groß. Geduldig wartete man, bis der Film ungefähr an der gleiche Stelle wieder startete. Wir haben den Film ohne weitere Probleme zu Ende gesehen.

Als wir dann rausgingen, dann kam genau das, was man vom amerikanischen Service hier kennt: Wir bekamen FREIKARTEN für eine erneute Vorstellung. Wir hatten den Film in 2D gesehen, ich hab gemeint, daß muß auch reichen, hehe! Diese Freikarten sind wohl für jede Vorstellung gültig, d.h. also auch für die 3D-Vostellung, freu!! Also werden wir uns den Film - vielleicht nächste Woche - nochmals und dann in 3D ansehen! Thank you Carmike Cinema!

Kurz vor 3 Uhr in der Nacht waren wir dann zu Hause. Heute morgen habe ich dann versucht, etwas auszuschlafen und dann mit meinen Eltern und Schwester geskypt, sehr schön!

Kommentare:

  1. Hi hedda,
    ihr habt es echt gut, das kino in der nähe. seid ihr zu fuß nachts ins kino? irgendwelche geister gesehen oder gehört in der nähe des clubhauses?
    am ende der vorstellung freikarten? das ist wirklich ein super service. lukas (mein sohn) war gestern nachmittag mit freunden in der 3d-vorstellung, hat ihm auch gut gefallen. ich wär auch gern rein (war allerdings noch nie im 3d-kino), aber lukas (fast 14jahre) will nicht mehr so viel mit uns unternehmen, wie ist das bei euch? tamara ist doch auch schon 14 oder?
    schönes wochenende
    lg
    ruth

    AntwortenLöschen
  2. @ Ruth: Ja wir sind zu Fuß ins Kino gegangen, ist ja nur ein Katzensprung.

    Tamara ist 13. Sie meckert manchmal schon, wenn ich "schon wieder" spazieren oder wandern gehen will. Doch sie fügt sich dann doch, hehe. Im Nachhinein findet sie es eigentlich dann doch immer gut.

    AntwortenLöschen
  3. Hi hedda,
    genauso geht es uns mit lukas, erst meckern und dann... aber ihr habt ja noch ben, der zu not mitgeht. wir haben nur lukas.
    hat tamara denn schon freunde in der näheren umgebung gefunden, die sie dann allein besuchen kann?
    lg ruth

    AntwortenLöschen