Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Donnerstag, 29. September 2011

Couples Night Out

Gestern abend sind Helmuth und ich mit zwei anderen Pärchen ausgegangen. D.h. eine Verabredung ohne unsere Kinder. Es war toll, sich mit anderen Pärchen zu treffen, nette Gespräche zu führen und einfach Spaß zu haben ;-)). Ich hatte das in die Wege geleitet. Helmuth war sich erst gar nicht so sicher, ob er Lust dazu hat und hat dann zum Glück doch zugesagt (hab ihn überhaupt nicht überredet :)) haha). Wir hatten auf jeden Fall sehr viel Spaß! Wir kannten nur das eine Pärchen und ich kannte schon die dritte Frau.

Wir haben uns bei Red Lobster zum Dinner getroffen. Helmuth und ich wir waren das erste Mal bei Red Lobster, hatten aber schon viel davon gehört. Wer das Lokal nicht kennt, es ist berühmt für seine ganzen Fischgerichte, hat aber auch ein paar andere Gerichte (Steak, Chicken, Noodles). Zum Glück, denn Helmuth ist nicht so ein großer Fischfan :). Ich hatte "Endless Shrimps" bestellt für $ 15.99. Die waren mmmhhhhh lecker. Man konnte sich immer wieder zwei Sorten aussuchen und die wurden dann serviert. Nach dem Dinner sind wir dann ins Kino gefahren und haben den Film "Fireproof" gesehen, ein ganz toller Movie!!!

Es war ein super Abend für uns! Unsere Kinder waren allein zu Hause und die "große" Schwester hatte das Regiment. Ich hatte die Befürchtung, daß sie nicht so pünktlich ins Bett gehen, wie Mama das gerne hätte ;-). Doch heute morgen war Ben noch vor mir wach, denn heute macht er einen Schulausflug ins Schiele Museum in Gastonia. Er hat sich so sehr darauf gefreut, daß er nicht mehr schlafen konnte!!!

Kommentare:

  1. Hi hedda,

    da bin ich ja mal froh das vor den tierfotos noch andere fotos kamen, kannst du dich noch an das spinnenfoto erinnern ?;) nun ja, aber diese tierchen sehen ja fast entzückend aus, also so große grashüpfer haben wir bei uns im wohngebiet auch, das rechte tierchen kenn ich nicht, sieht aber hübsch aus.
    mit dem wetter hast du auch recht, bei uns ist es momentan ja auch super, ich sitze morgens am tisch (wenn ich nicht arbeiten muss ;)) schaue in unseren garten und die sonne scheint durch die bäume durch, herrlich. allerdings freu ich mich auch schon auf den herbst, wenns draussen ungemütlich wird, mache ich es mir drin bei der ein anderen tasse kaffee gemütlich und zünde ein paar kerzen an. und dann die spaziergänge durch die bunten wälder.

    schön, dass ihr auch als pärchen leute kennenlernt. ist ja nicht immer so leicht.

    heute hat eine freundin angerufen und mich gefragt, ob ich am 20.11. zeit habe. wir gehen dann ins kino, von 10:00 bis 20:30, die filme dürfte tamara kennen. vampirgedöns. geht tamara auch in die filme??

    was für ein art von museum besucht ben denn??

    lg

    ruth









    l

    AntwortenLöschen
  2. @ Ruth: Du meinst bestimmt den Film von Twilight Saga: Breaking Dawn (Part 1). Der läuft im November an. Natürlich wartet Tamara schon sehnsüchtig darauf, daß er im Kino anläuft. Ich hoffe nur, ich muß nicht wieder zur allerersten Vorführung um Mitternacht dahin gehen, so wie wir es bei dem letzten Harry Potter gemacht haben, lach.

    Das Museum, das Ben besucht hatten, ist ein Naturkundemuseum plus Planetarium. Draußen gibt es auch eine Ausstellung, die Ben sehr fasziniert hat. Es ist ein Haus, wie es die ersten Siedler wohl hatten und ein "Indianerhaus", wie Ben es nannte. Er was so begeistert von allem, was er da gesehen und gelernt hat. Er hat erzählt und erzählt...

    AntwortenLöschen