Gesamtzahl der Seitenaufrufe

Mittwoch, 25. Januar 2012

Ausflug zu den Linville Caverns

Wir hatten ganz bestimmte Pläne fürs Wochenende, doch dann war überraschenderweise das Wetter nicht so toll, wie wir es sonst gewöhnt sind ;-((. Wir haben dann die Pläne einfach auf ein anderes Wochenende verschoben... Wir haben ja noch alle Zeit der Welt, um alle möglichen Punkte von unserer to-do-liste zu streichen!

Am Sonntag war kein Regen gemeldet und da hat es uns mal wieder in die Blue Ridge Mountains "getrieben". Ich bin so froh, daß wir die Berge mit so vielen Möglichkeiten so nahe haben...

Wir sind zu den Linville Caverns / Tropfsteinhöhle gefahren, die in der Nähe vom Blue Ridge Parkway sind. Die Fahrt dahin dauert eine Stunde (= eine perfekte Zeit) und ging das letzte Stück so richtig schön durch "hillbillyland" = Hinterwälderland, lach! Das ist echt interessant, was man da so am Wegesrand zu sehen bekommt...

Wir haben mal wieder reichlich Fotos gemacht (wie immer) und hier sind mal ein paar:


Links: Herumalbern nach einer Stunde Autofahrt...
Oben: Da hinten sieht man den Eingang zur Linville Tropfsteinhöhle.





Foto links: Hier war eine ganz enge Sackgasse der Tropfsteinhöhle, das wurde ganz schön beklemmend eng!! (Man sieht im Hintergrund mein noch lachendes Gesicht, haha)









Die Tropfsteinhöhlen haben uns sehr gut gefallen. Wir hatten eine tolle Führung und einiges erfahren über diese Höhlen. Haha: Die eine Sache, die ich vorher nicht richtig verstanden hatte, hat Ben mir anschließend erklärt. Das ist echt unfassbar, wie gut er alles in Englisch versteht!!

In der Höhle konnten wir zwei Arten von Fledermäusen sehen, die man hier wirklich nur im Herbst und Winter zu sehen bekommt. Ich hatte mir irgendwelche große und eklige "Tiere" vorgestellt, doch die Fledermäuse waren richtig mini, nur ca. 3,5 cm groß!!!  Wir haben auch gelernt, wie wichtig Fledermäuse sind, da sie Insekten fressen...

Nach der Tour durch die Tropfsteinhöhle mußten wir natürlich den Kindern noch jeweils ein Souvenir kaufen ;-). Tamara hat sich einen Ring ausgesucht mit ihrem Geburtsstein und Ben einen dicken Stein, in dem ein toller Stein versteckt sein soll. Wir müssen ihn noch öffnen... So sah es im Souvenir Shop aus:







Nachdem sich dann jeder für ein Souvenir entschieden hatte, ging es wieder heimwärts und unterwegs haben wir noch irgendwo angehalten, um was zu essen. Unsere fast-food-liebenden Kinder waren mal wieder happy ;-)).

Kommentare:

  1. Sieht nach dem tollen Ausflug aus! :)
    LG aus LA
    Heike

    AntwortenLöschen
  2. Sah ja mal wieder super aus. Ja, dass mit den Steinchen kenne ich, davon haben wir hier auch noch einige rumliegen ;-)

    Tolle Bilder von der Höhle ..... war doch wieder mal ein toller Tag, trotz schlechterem Wetter ;-)

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder, ich finde Tropfsteinhöhlen toll war noch nicht in vielen aber auf Mallorca gibt es eine in der ein See ist wo Boote drauf fahren und dort werden auch Konzerte gespielt. Und im Harz war ich in einer die sehr schön war aber auch sehr beengend an vielen Stellen...
    lg laura

    AntwortenLöschen
  4. Hi hedda,

    ist egal wie das wetter ist, ihr unternimmt immer irgendetwas und das find ich total toll. das foto mit tamara im vordergrund und der eingang zur tropfsteinhöhle im hintergrund sieht aus wie eine fotomontage. aber schöne fotos und vor allen dingen haben die kinder etwas gelernt und können davon in der schule erzählen.

    lg

    ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach ja, ich find das total lustig, dass das essen in kleinen körben serviert wird, kennt man aus so vielen amerikanischen filmen. ist das bei mc do........ auch so ?

      ruth

      Löschen
    2. Genau, das mit in der Schule erzählen hat Ben mal wieder ausführlich gemacht. Er hat seiner Lehrerin alles mögliche von unserem Ausflug erzählt und sie hat wohl gesagt, daß sie auch mal dahin fahren muß ;-)...

      Löschen
    3. Ich finde das auch toll mit den typischen kleinen Körbchen, aber bei McDo... ist es nicht so. Wir gehen oft zu Hardee's, da Tamara keine Burger mag und bei Hardee's mag sie immer die Hotdogs und die Apfeltaschen.

      Löschen
  5. Tropfsteinhöhlen finde ich auch toll. Als wir mit unserem damals fünfjährigen Sohn unterwegs waren, "mussten" wir diverse Höhlen in Virgina und Tennessee abklappern :) Schon zweimal waren wir in den Luray Caverns, die liegen für Euch allerdings am "falschen" Ende des Blue Ridge Parkway.

    Viele Grüße

    Beatrice

    AntwortenLöschen